Angebot merken

Lavendelblüte in der Provence

Nächster Termin: 01.07. - 05.07.2018 (5 Tage)

Der Lavendel ist die Seele der Provence. Wenn im Juli die Felder blühen, erstrahlt das ganze Gebiet in einem unglaublichen Violett und der Wind trägt den betörenden Duft über die Hochebenen. Lassen Sie sich vom Charme, vom Licht des Südens, von der Kargheit, dem Gesang der Zikaden, den malerischen Dörfern oder - einfach gesagt - von der ungeheuren Anziehungskraft dieser Region in ihren Bann ziehen!

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Manosque: Fahrt vom Einsteigeort nach Annecy, der Hauptstadt von Savoyen. Sie machen einen Mittagshalt im pittoresken Städtchen am gleichnamigen See. Weiterfahrt durch die französischen Alpen bis in die Provence, nach Manosque.

2. Tag, Verdonschlucht - Lourmarin: Ein unvergessliches Naturerlebnis erwartet Sie in der Verdonschlucht. Hier hat sich der Fluss Verdon seinen Weg durch den weichen Kalkstein der Voralpen gebahnt und dabei spektakuläre, bis zu 700 m tiefe Einschnitte geschaffen - einmalig in Europa! Sie fahren entlang grandioser, wilder Schluchten und erleben prachtvolle Ausblicke. Die Reise führt Sie aber auch durch blühende Lavendelfelder und deren einzigartigen Duft. Gegen Abend erreichen Sie Lourmarin, im Herzen des Luberon gelegen. Zum Nachtessen auf der Terrasse, begleitet vom Gesang der Zikaden, geniessen Sie kulinarische Höhepunkte!

3. Tag, Ausflug Vaucluse - Gordes: Dieser Ausflug steht im Zeichen des Lavendels und malerischer Dörfer: Sie fahren durch raue, steinige Landschaften, die nur einen Reichtum besitzen: den Lavendel. Die blühenden, duftenden Felder sind einmalig und strahlen in einem unbeschreiblichen Violett! Das karge Bergland und die Dörfer, die an den Felsen zu kleben scheinen, sind eine Augenweide. Natürlich darf ein Besuch in Sault, der Hauptstadt des Lavendels, und im malerischen Gordes nicht fehlen. Das Bergstädtchen thront über dem Tal, ein goldenes Gewirr aus Treppen, Terrassen und engen Gassen.

4. Tag, Ausflug Avignon - Les Baux: Sie erreichen die beeindruckende, ehemalige Papststadt Avignon, welche Sie mit einem einheimischen Führer erkunden. Durch verwinkelte Gassen, entlang der vielen kleinen Stadtpaläste, Kapellen und Kirchen führen alle Wege zum berühmten Papstpalast. Sie spazieren zum Aussichtspunkt Rocher des Doms, von wo aus Sie einen schönen Blick über das Rhônetal und auf die berühmte Pont d'Avignon haben. Nach dem Mittag fahren Sie zur Ruinenstadt Les Baux, deren Häuser mit den Felsen zu verschmelzen scheinen. In den engen Gassen haben sich Bistros und Souvenirläden eingenistet. Erleben Sie anschliessend in einem unterirdischen Steinbruch «Carrières de Lumières» eine einzigartige Bild- und Ton-Show.

5. Tag, Lourmarin - Rückkehr: Heimreise via Lyon in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte
5 Tage ab
CHF 995.00
p. P. im Doppelzimmer

Reisedatum - 5 Tage

1.01. - 05. Juli
Preis pro Person
Doppelzimmer CHF995.-
Einzelzimmer CHF1'160.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
CHF100.-

Leistungen

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 4 Abendessen
  • Stadtrundgang in Avignon
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Ambiance-Leistungen

Einsteigeorte

Zürich* 06.30

Basel 06.45

Kallnach* 07.15

Olten 07.30

Biel 07.45

Bern 08.30


*Parkmöglichkeiten

HOTELS

Gutes Hotel

in Manosque

Hotel Mas de Guilles, Lourmarin

(off. Kat. ***)

Charmantes Landhotel im provençalischen Stil mit Restaurant, Bar, grosszügiger Gartenanlage und Schwimmbad.

Lage: ruhig, inmitten eines gepflegten Parkes, ca. 3 km ausserhalb von Lourmarin.

Zimmer: alle mit Bad oder Dusche, WC, Telefon und TV. Die Zimmer sind von unterschiedlicher Grösse, alle im lokalen Stil möbliert.