Angebot merken

Ligurische Küste: Cinque Terre - Portofino

Nächster Termin: 26.05. - 30.05.2018 (5 Tage)

Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Der reizvolle Küstenstreifen zwischen Genua und La Spezia bietet eine beeindruckende Kulisse: Felsklippen und steile, mit Reben bepflanzte Hänge fallen unvermittelt zum Meer ab. Dazwischen, in winzigen, engen Taleinschnitten oder hoch über dem Wasser befinden sich Dörfer mit bunten, ineinander verschachtelten Häusern. In jahrhundertelanger Arbeit haben die Menschen eine einzigartige Kulturlandschaft mit Terrassen aus Trockenmauern geschaffen, um Wein und Oliven zu kultivieren. Das Gebiet der Cinque Terre («fünf Orte») gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Sestri Levante: Fahrt vom Einsteigeort via Gotthard - Mailand an die ligurische Küste nach Sestri Levante. Dieser Ort liegt reizvoll auf einer Halbinsel zwischen zwei Buchten.

2. Tag, Ausflug Cinque Terre: Mit dem Zug, dem Schiff und zu Fuss erkunden Sie die bezaubernde Gegend der Cinque Terre. Die kleinen Dörfer mit teils abenteuerlich verschachtelten, bunten Häusern liegen neben den mit Reben bepflanzten, steilen Hängen, die schroff ins Meer abfallen. Dank der langjährigen Abgeschiedenheit konnten diese fünf Orte ihr malerisches Aussehen und das alte Brauchtum bewahren.

3. Tag, Ausflug Genua - Portofino: Das stolze Genua erstreckt sich wie ein Amphitheater an den Hängen der Berge. In seinen malerischen Vierteln stehen unzählige prächtige Paläste in unmittelbarer Nähe bescheidener Gässchen. Sie lernen während einer geführten Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen und werden sehen, dass Genua viel mehr ist als der grösste Handelshafen Italiens. Später fahren Sie mit dem Car nach Rapallo, wo Sie aufs Schiff umsteigen und vom Meer her das berühmte Portofino erreichen. Steile Hänge mit Olivenbäumen, Pinien und Zypressen bilden die Kulisse für den malerischen Hafen und die geschwungene Häuserzeile. Nutzen Sie die freie Zeit für einen Spaziergang durch diese romantische Bilderbuchszene.

4. Tag, Ausflug Portovenere - Schifffahrt: Sie fahren südwärts und erreichen Portovenere, einen malerischen Ort mit farbigen Häusern im genuesischen Baustil. Verfallen Sie dem Zauber versunkener Zeit: Besuchen Sie z.B. eine der alten Kirchen oder die Festung, die über dem Zentrum thront. Ein Schiff bringt Sie zu den drei dem Festland vorgelagerten Inseln: Die grösste ist Palmaria, die mit einem üppigen Naturpark, schönen Stränden und Felsen lockt. Die kleinen Inseln Tino und Tinetto werden mit dem Schiff umfahren. Werfen Sie dabei einen Blick auf die Ruinen des Klosters S. Venerio.

5. Tag, Sestri Levante - Rückkehr: Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte
5 Tage ab
CHF 895.00
p. P. im Doppelzimmer

Reisedatum - 5 Tage

1.26. - 30. Mai
Preis pro Person
Doppelzimmer CHF895.-
Einzelzimmer CHF990.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
CHF100.-

Leistungen

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 4 Abendessen
  • Zug- und Schifffahrt in der Cinque Terre
  • Schifffahrt Rapallo - Portofino
  • Schifffahrt nach Palmaria, Tino und Tinetto
  • Stadtrundfahrt/-gang in Genua
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Ambiance-Leistungen

Einsteigeorte

Kallnach* 06.00

Biel 06.30

Basel 06.45

Bern 07.15

Zürich* 07.45

Olten 08.15

Luzern 09.00


*Parkmöglichkeiten

HOTEL

Hotel Grande Albergo, Sestri Levante

(off. Kat. ****)

Gutes Hotel mit Restaurant, Bar und Panorama-Schwimmbad.

Lage: direkt am Meer, leicht erhöht über Sestri Levante.

Zimmer: alle mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, TV und Telefon.