Angebot merken

Natur pur - mehr «Seen» geht nicht

Nächster Termin: 19.10. - 24.10.2018 (6 Tage)

Besuchen Sie während dieser 6-tägigen Reise verschiedene, wunderschöne Seenlandschaften in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Geniessen Sie Natur pur an den traumhaften Seeufern und erkunden Sie diese zu Fuss.

Reiseverlauf

1. Tag, Einsteigeort – Flims – Caumasee (CH)

Fahrt von den Einsteigeorten Richtung Graubünden nach Flims. In dieser herrlichen Umgebung zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Der Caumasee gilt als Prunkstück der Region und wird vielsagend auch «Perle von Flims» genannt. Der türkisfarbene See wirkt geradezu märchenhaft. Geniessen Sie einen gemütlichen Spaziergang und verpflegen Sie sich mit dem «Marti-Picknick» am Seeufer. Abendessen und Übernachtung im Hotel Bellevue in Flims.

2. Tag, Flims – Achensee (A)

Stärken Sie sich am leckeren Frühstücksbuffet für die Fahrt über die Landesgrenze nach Innsbruck. Besichtigen Sie mit der «Bergisel-Schanze» eine der bekanntesten Skisprungschanzen der Welt. Oben angekommen, bietet sich Ihnen eine atemberaubende Sicht über Innsbruck und die Umgebung. Individuelle Verpflegungsmöglichkeit im Restaurant «Bergisel SKY». Anschliessend Weiterfahrt an den nahegelegenen Achensee. Der grösste See Tirols wird auch als «Fjord des Tirols» bezeichnet. Entspannen Sie in dieser wunderschönen Umgebung und freuen Sie sich auf ein schmackhaftes Abendessen im Hotel «Post am See». Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Achensee – St. Gilgen am Wolfgangsee (A)

Weiter geht die «Seen-Fahrt» in Richtung Salzburg nach St. Gilgen am Wolfgangsee. Nicht nur Peter Alexander war von dieser herrlichen Gegend begeistert. Der Wolfgangsee gilt als eines der beliebtesten Reiseziele Österreichs. Lassen Sie am Nachmittag während einer Schifffahrt die Seele baumeln und atmen Sie Freiheit und Lebensfreude ein. Abendessen und Übernachtung im Hotel Billroth in St. Gilgen.

4. Tag: Salzburg – St. Gilgen am Wolfgangsee (A)

Unweit vom Wolfgangsee liegt Salzburg. Die Einheimischen nennen ihre Stadt liebevoll «Die Bühne der Welt». Und dies mit gutem Grund. Der bekannteste Sohn der Stadt, Wolfgang Amadeus Mozart, ist allgegenwärtig. Erfahren Sie auf einem geführten Stadtrundgang viel Wissenswertes über die wunderschöne Stadt am Fusse der Festung «Hohensalzburg». Danach freie Zeit im Stadtzentrum und individuelle Verpflegung. Am späteren Nachmittag Rückfahrt nach St. Gilgen. Abendessen und Übernachtung im Hotel Billroth in St. Gilgen.

5. Tag: Oberambach am Starnbergersee (D)

Nach dem reichhaltigen Frühstück geht’s in Richtung Deutschland, vorbei an Rosenheim bis an den Starnbergersee zum Hotel «Schlossgut Oberambach». Das denkmalgeschützte Anwesen ist von einem traumhaften Schlosspark umgeben, mit einem Naturbadeteich und Feng-Shui Wasserfall sowie einem eigenen Seezugang zum Starnberger See. Geniessen Sie diese Idylle und gestalten Sie Ihren Nachmittag ganz

individuell mit einem Spaziergang oder einem Besuch des hoteleigenen Wellnessbereiches. Abendessen und Übernachtung im Schlossgut Oberambach.

6. Tag: Oberambach – Rückreise zu den Aussteigeorten

Bereits heisst es wieder Abschied nehmen vom Schlossgut. Die Rückreise führt über Memmingen und Lindau zu den Aussteigeorten.

6 Tage ab
CHF 1'095.00

Reisedatum - 6 Tage

1.19. - 24. Oktober
Preis pro Person
Doppelzimmer CHF1095.-
Einzelzimmer CHF1295.-
Annullationskostenversicherung CHF26.-

Leistungen

  • Fahrt in komfortablem Reisecar
  • 5 Übernachtungen in sehr guten Mttelklassehotels
  • 5 Abendessen in den jeweiligen Htels
  • 1 «Marti-Picknick»
  • Eintritt Caumasee
  • Besichtigung Bergisel-Sprungschanze
  • Schifffahrt auf dem Wolfgangsee
  • Geführter Stadtrundgang in Salzburg

HOTEL

Hotel Bellevue, Flims

Hotel Post, Achensee

Parkhotel Billroth, St. Gilgen am Wolfgangsee

Hotel Schlossgut Oberambach, Starnbergersee