Reise merken

Schätze im Erzgebirge und in Thüringen

Nächster Termin: 03.09. - 08.09.2017 (6 Tage)

Das Erzgebirge liegt unweit der tschechischen Grenze und zählt zu den schönsten deutschen Mittelgebirgen. Romantische Ritterburgen wechseln sich mit lieblichen Tälern, grünen Wäldern und Wiesen ab. Ihren Namen verdankt die Region den bedeutenden Metallvorkommen, die hier gefunden und abgebaut wurden. Diese Bodenschätze ermöglichten zahlreichen Städten Wohlstand und wirtschaftliche Blüte. Auch in Thüringen hat der Bergbau eine lange Tradition. Zudem wartet eine Vielzahl interessanter und historisch wertvoller Städte darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Chemnitz: Fahrt vom Einsteigeort an Nürnberg vorbei nach Chemnitz. Die Stadt liegt am Fusse des Erzgebirges.

2. Tag, Ausflug Schneeberg - Seiffen: Bereits nach kurzer Fahrt erreichen Sie Schneeberg und sehen schon von weitem das Wahrzeichen, die St. Wolfgangskirche. Über Annaberg-Buchholz, Zentrum des Silberbergbaus, erreichen Sie das «Spielzeugdorf» Seiffen. Der Ort ist dank seiner traditionellen Holzkunstherstellung und der barocken Rundkirche international bekannt. Die Reise geht weiter auf einem Teil der Silberstrasse, die sich wie ein Band von Zwickau bis nach Dresden durch das Erzgebirge zieht.

3. Tag, Freiberg - Leipzig - Jena: Der historische Stadtkern von Freiberg beherbergt zahlreiche Baudenkmäler aus Spätgotik, Renaissance und Barock. Herausragend ist der Dom mit seiner berühmten Goldenen Pforte und den beiden Silbermann-Orgeln. Während einer Führung erhalten Sie Einblicke in oft unbemerkte Schätze. Zum Abschluss des Rundgangs kommen Sie in den Genuss eines Orgelspiels. Anschliessend Weiterfahrt nach Leipzig, einer Stätte der Musik, der Kultur und des Handels. Spazieren Sie durch das historische Zentrum. Die liebevoll restaurierten Barockbauten und das Leipziger Gewandhaus werden Sie sicherlich begeistern. Gegen Abend erreichen Sie Jena.

4. Tag, Ausflug Weimar: Weimar ist seit Johann Wolfgang von Goethe bekannt als die «Stadt der deutschen Klassik». Auf einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Hier konzentrieren sich deutsche und europäische Kulturgeschichte auf engstem Raum, wie sonst nur in grossen Metropolen. Am frühen Nachmittag Rückfahrt nach Jena. Nutzen Sie die freie Zeit und lernen Sie die führende Universitätsstadt Thüringens auf einem individuellen Rundgang näher kennen.

5. Tag, Ausflug Erfurt - Eisenach: Ein einheimischer Führer zeigt Ihnen Erfurt. Sie sehen unter anderem den Dom, die Severi-Kirche, den Fischmarkt und die 120 m lange, durchgängig bebaute und bewohnte Krämerbrücke. In Eisenach begeben Sie sich auf eine historische Reise und lassen sich von der Geschichte dieser Stadt verzaubern. Auch die Besichtigung der mächtigen Wartburg, einer der bekanntesten Burgen Deutschlands, steht auf dem Programm.

6. Tag, Jena - Rückkehr: Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte
6 Tage ab
CHF 795.00
Doppelzimmer

Reisedatum - 6 Tage

1.03. - 08. September

Preis pro Person - 6 Tage

Doppelzimmer CHF 795.-

Einzelzimmer CHF 885.-

Annullationskosten-/SOS-Versicherung CHF 26.-

Option

Doppelsitz zur Alleinbenützung CHF 120.-

Leistungen

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 5 Abendessen
  • Domführung inkl. Orgelspiel
  • Stadtrundfahrt/-gang in Weimar und Erfurt
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm

Einsteigeorte

Kallnach* 06.00

Biel 06.30

Bern 07.15

Olten 08.15

Basel 08.15

Zürich* 09.15

St. Gallen 10.45

HOTELS

Gutes Hotel

in Chemnitz

Sehr gutes Hotel

in Jena