Reise merken

Sizilien

Nächster Termin: 10.10. - 19.10.2017 (10 Tage)

Sizilien ist die grösste Insel im Mittelmeer und wird nur durch die Meerenge von Messina vom italienischen Festland getrennt. Besonders beeindruckend ist der Ätna, das Symbol Siziliens. Mit einer Höhe von 3'369 m ist er der höchste noch aktive Vulkan Europas. Nebst zahlreichen archäologischen Stätten besuchen Sie auch bekannte Badeorte, durchqueren hügelige Landschaften, bewundern romantische Buchten und entdecken eine aussergewöhnlich üppige Vegetation. Erleben Sie die südländische Ambiance und lassen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzen.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Versiliaküste: Fahrt vom Einsteigeort an die Versiliaküste. Halbpension.

2. Tag, Paestum: Sie folgen dem Italienischen Stiefel südwärts und gelangen am Abend nach Paestum. Halbpension.

3. Tag, Giardini Naxos: Die «Spitze des Stiefels» erreichen Sie in Villa San Giovanni, wo Sie die Fähre zur Überfahrt nach Messina benutzen. Der östlichen Küste Siziliens folgend, gelangen Sie nach Giardini Naxos. Diese Halbinsel entstand durch im Wasser erstarrte Lavamasse des Ätnas. Halbpension.

4. Tag, Ausflug Ätna - Taormina: Die Fahrt auf den Ätna, den grössten, noch aktiven Vulkan Europas, endet auf 1'900 m Höhe beim Krater San Silvestro. Den Nachmittag verbringen Sie in Taormina. Vom Giardino Pubblico aus geniessen Sie einen herrlichen Blick auf das Meer mit den schroffen Felsen und dem feinen Sandstrand. Halbpension.

5. Tag, Ausflug Siracusa: Auf einem geführten Rundgang lernen Sie Siracusa kennen. Ein überaus mildes Klima, ein fast immer blauer Himmel, die Lage auf der Halbinsel und zahlreiche antike Ruinen prägen diesen Ort. Zeit zur freien Verfügung. Gegen Abend Rückfahrt nach Giardini Naxos. Halbpension.

6. Tag, Piazza Armerina - Agrigento: Sie verlassen das Meer und gelangen in die prächtige Gebirgslandschaft im Inneren Siziliens. In Piazza Armerina befinden sich die weltberühmten Mosaike in der Villa Romana del Casale. Weiterfahrt nach Agrigento und Besuch des «Tals der Tempel». Dort stehen neun noch teilweise erhaltene Tempel aus dem 4. und 5. Jahrhundert v. Christus. Nutzen Sie danach die freie Zeit für einen Rundgang durch Agrigento. Halbpension.

7. Tag, Marsala - Palermo: Der Küste entlang fahren Sie nach Marsala, der Stadt des Giuseppe Garibaldi und eines weltberühmten Weines. Die Keller des Marsalaweines, Baglio genannt, liegen zwischen dem Kap und der Stadt. Hier degustieren Sie diesen berühmten Dessertwein. Weiterfahrt über das Kap Boeo, den westlichsten Punkt der Insel nach Trapani. In Trapani können Sie riesige Salinenfelder bestaunen. Der grösste Teil des Salzes auf Sizilien wird dort gewonnen. Anschliessend besuchen Sie Erice. Das mittelalterliche Städtchen liegt hoch über dem Meeresspiegel und ist ein kleines Juwel in dieser Ecke Siziliens. Gegen Abend erreichen Sie Palermo. Halbpension.

8. Tag, Cefalù - Palermo - an Bord: An der Nordküste liegt die Fischerstadt Cefalù zwischen Meer und einem felsigen Vorgebirge. Besichtigung der romanischen Kirche. Danach kehren Sie in die Hauptstadt Siziliens zurück und entdecken auf einer Stadtrundfahrt Palermo. Am späten Abend Einschiffung für die Überfahrt nach Genua. Frühstück.

9. Tag, an Bord - Genua: Ganzer Tag an Bord. Geniessen Sie die Annehmlichkeiten der komfortablen Fähre. Abends erreichen Sie Genua. Halbpension.

10. Tag, Genua - Rückkehr: Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte
10 Tage ab
CHF 1'695.00
Doppelzimmer/Doppelkabine innen

Reisedaten - 10 Tage

1.04. - 13. AprilB
2.10. - 19. OktoberA

Preis pro Person - 10 Tage

Doppelzimmer /
Doppelkabine innen
CHF 1'695.-

Doppelzimmer /
Doppelkabine aussen
CHF 1'715.-

Einzelzimmer /
Einzelkabine innen
CHF 2'000.-

Einzelzimmer /
Einzelkabine aussen
CHF 2'040.-

Annullationskosten-/SOS-Versicherung CHF 26.-

Option

Doppelsitz zur Alleinbenützung CHF 200.-

Leistungen

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 9 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 8 Abendessen
  • Fährüberfahrt Villa San Giovanni - Messina
  • Fährüberfahrt Palermo - Genua in Kabinen mit Dusche, WC
  • Weindegustation
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Lokale Reiseleitung 4. - 8. Tag
  • Ambiance-Leistungen

Einsteigeorte

Route A

Kallnach* 06.00

Biel 06.30

Basel 06.45

Bern 07.15

Zürich* 07.45

Olten 08.15

Luzern 09.00

Route B

Kallnach* 06.30

Basel 06.45

Bern 07.15

Zürich* 07.45

Olten 08.15

Luzern 09.00


*Parkmöglichkeiten

HOTELS

Gute Hotels

an der Versiliaküste, in Paestum

Sehr gute Hotels

in Giardini Naxos, Agrigento, Palermo, Genua