Das Bündnerland entdecken

18.08. - 20.08.2020 (3 Tage)

Das Bünderland bietet eine Vielzahl an natürlichen und historischen Attraktionen. Entdecken Sie die vielen Gesichter, die Graubünden zu bieten hat. Egal, ob der mondäne Ferienort Davos, Chur als älteste Stadt der Schweiz oder eines der charmanten Bergdörfer - die Reise durch Graubünden ist ein Erfahren vieler spannender Eigenheiten. Erleben Sie die Besonderheiten von Brauchtum, Tradition und Mentalität.

LEISTUNGEN

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 2 Abendessen
  • Weindegustation
  • Fahrt mit der Standseilbahn
  • Käsedegustation
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
ab CHF 625.00
p. P. im Doppelzimmer

Reiseverlauf

1. Tag, Maienfeld - Davos - Zernez: Sie erreichen mit dem Ort Maienfeld die Bündner Herrschaft. Maienfeld hat weltweit einen Namen durch die «Heidi»-Geschichte. Es ist aber auch der Weinbau, der Maienfeld und die übrige Bündner Herrschaft so attraktiv macht. Beim Besuch eines Weinbauern der Region darf eine Degustation der feinen Tropfen nicht fehlen. Weiterfahrt nach Davos - für viele ein Ort der Superlative. Höchste Stadt der Alpen, Ferienort mit internationalem Ambiente, Höhenkurort mit langer Tradition - die Aufzählung liesse sich endlos weiterführen. Über den Flüelapass geht es nach Zernez.

2. Tag, Zernez - Muottas Muragl - Pontresina: Heute besuchen Sie zunächst das Nationalparkmuseum in Zernez. Hier erfahren Sie in den vier Ausstellungsräumen alles rund ums Thema Nationalpark, zu Fauna und Flora, Geschichte und der unerschöpflichen Vielfalt der Natur. Im Anschluss erkunden Sie den Muottas Muragl. Mit der Standseilbahn erreichen Sie den Ausflugsberg, der hoch über dem Tal des Inns liegt. Geniessen Sie den atemberaubenden Blick über die Bergketten hinweg. Anschliessend geht es weiter in Richtung Pontresina. Bei einem Halt in der Alp-Schaukäserei Morteratsch erfahren Sie alles rund um die traditionelle Käseproduktion. Selbstverständlich werden die Köstlichkeiten auch probiert. Am späten Nachmittag erreichen Sie Pontresina.

3. Tag, St. Moritz - Chur - Rückkehr: Ein Besuch von St. Moritz darf bei einer Graubünden-Reise nicht fehlen. Lassen Sie sich begeistern von der einzigartigen Mischung aus quirligem Treiben, Natur, Kultur, Sport und Ruhe. Vorbei an Silvaplana und über den Julierpass erreichen Sie Chur. Bei einer geführten Besichtigung sehen Sie malerische Gassen und schneebedeckte Berge, moderne Einkaufszentren und unverfälschte Natur - eine Perle inmitten einer alpinen Zauberwelt. Danach Heimreise zu den Einsteigeorten.

Karte

Reisedatum

118.08.2020 - 20.08.2020
Preis pro Person
DoppelzimmerCHF625.-
EinzelzimmerCHF660.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
CHF60.-

Einsteigeorte

Kallnach6:00 Uhr
Biel6:30 Uhr
Bern7:15 Uhr
Olten8:15 Uhr
Basel8:15 Uhr
Zürich9:15 Uhr

HOTELS

Gutes Hotel in

Zernez

Sehr gutes Hotel

in Pontresina