Erlebnis Dänemark

19.07. - 28.07.2020 (10 Tage)
Ambiance INS

Erleben Sie das Land der Wikinger hautnah! Egal wo Sie sich in Dänemark befinden, Sie sind nie mehr als 50 Kilometer vom Meer entfernt. Somit spielt das Meer auf dieser Reise eine grosse Rolle. Neben der unberührten und rauen Natur an der Westküste erwarten Sie märchenhafte Landschaften und Inseln im Osten. Ein Spaziergang im Nationalpark Wattenmeer, eine Traktorfahrt an die Nordspitze des Landes und interessante Besichtigungen machen Ihr Dänemark-Erlebnis einmalig!

LEISTUNGEN

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 9 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 8 Abendessen
  • Safari im Nationalpark Wattenmeer
  • Traktorfahrt in Skagen
  • Stadtrundfahrt/-gang in Ribe und Kopenhagen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Ambiance-Leistungen
ab CHF 2'275.00
p. P. im Doppelzimmer

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Bremen: Fahrt vom Einsteigeort via Strassburg - Frankfurt nach Bremen. Diese wichtige Hafen- und Handelsstadt ist nicht nur der «Bremer Stadtmusikanten» wegen ein Begriff. Halbpension.

2. Tag, Wattenmeer - Esbjerg: Über Hamburg und durch Schleswig-Holstein führt die Route nach Dänemark. Unberührte Natur, schöne Strände, Dünen, Naturerlebnis pur - das finden Sie im Nationalpark Wattenmeer. Ebbe und Flut verleihen dem Gebiet seinen Charakter. Es ist ein Vogelparadies und mit etwas Glück können Sie auf den Sandbänken sogar Robben sehen. Anschliessend Weiterfahrt nach Esbjerg. Halbpension.

3. Tag, Ribe - Hvide Sande - Ringkobing: Zunächst steht heute die älteste Stadt des Landes, Ribe, auf dem Programm. Bei einer geführten Rundfahrt lernen Sie diese näher kennen. Die verwinkelten Gassen und Strassen verleihen dem Stadtbild besonderen Reiz und vom Turm des Domes aus geniessen Sie eine herrliche Aussicht auf die mittelalterliche Stadt und das Wattenmeer. Weiter führt Sie die Panoramafahrt via Varde und Norre Nebel direkt an die Nordseeküste. Sie fahren durch herrliche Dünenlandschaften bis Sie Hvide Sande erreichen. Hier haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die Landschaft. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ringkobing. Halbpension.

4. Tag, dänische Westküste - Hanstholm: Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Bövlingbjerg, wo Ihnen in einer «Hornvarefabrikken» ein fast ausgestorbenes dänisches Handwerk näher gebracht wird – die Verarbeitung von Horn. Das Handwerk wurde von einem dänischen Marinesoldaten aus England mitgebracht und wird seit dem 19. Jahrhundert von Generation zu Generation weitergegeben. Sie geniessen eine Stärkung mit Kaffee und Kuchen bevor Sie den weiteren Tag im Zeichen der Nordsee erleben. Sie besichtigen den Leuchttum von Bovbjerg und unternehmen eine kleine Strandwanderung entlang der imposanten Klippen. Anschliessend Weiterfahrt nach Thyborön, einem Städtchen zwischen dem Limfjord und der Nordsee. Hier, an endlos weissen Sandstränden, spüren Sie die Naturgewalten der dänischen Westküste besonders intensiv. Mit einem ortskundigen Führer unternehmen Sie eine Besichtigung des «Kystcentret Thyborön», einem Erlebniscenter rund um die Natur und Geschichte der dänischen Westküste. Gegen Abend erwartet Sie in einem gemütlichen Hafenrestaurant ein köstliches Buffet mit fangfrischem Fisch in allen Variationen. Mit der Fähre erreichen Sie Agger und gelangen durch den Nationalpark Thy nach Hanstholm. Halbpension.

5. Tag, Hirtshals - Skagen - Traktorfahrt - Sabro: Fahrt nach Hirtshals, wo Sie das Ozeanium besuchen. Entdecken Sie die faszinierende Welt unter der Meeresoberfläche. Anschliessend geht die Fahrt nach Skagen. Von dort aus haben Sie die einmalige Möglichkeit, eine Traktorfahrt zum Grenen, der nördlichsten Spitze Dänemarks, zu unternehmen. Weiterfahrt zum Tagesziel in Sabro. Halbpension.

6. Tag, Aarhus - Odense: Die Landschaft im östlichen Jütland erscheint viel lieblicher. Vor den Launen der unberechenbaren Natur gut geschützt, war der Osten seit jeher reicher als der Westen. Sie besuchen in Aarhus das Freilichtmuseum, welches in Form einer mittelalterlichen Kleinstadt errichtet wurde und sehr lebendig gestaltet ist. Begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Später fahren Sie via Vejle auf die Insel Fünen,in die Heimat des Märchendichters Hans Christian Andersen nach Odense. Sie besichtigen das gleichnamige Museum und haben anschliessend Zeit zur freien Verfügung. Halbpension.

7. Tag, Kvaerndrup - Roskilde - Kopenhagen: In Südfünen fahren Sie durch eine liebliche Landschaft des «Gartens von Dänemark». In Kvaerndrup besuchen Sie den Park Egeskov mit seinem gleichnamigen Wasserschloss. Während einem freien Aufenthalt können Sie die Museen, den Park und/oder das Schloss besichtigen. Später führt Sie die längste freischwebende Brücke über den Grossen Belt auf die Insel Seeland. In Roskilde bewundern Sie den mächtigen Dom, der unter Denkmalschutz der UNESCO steht. Gegen Abend erreichen Sie Kopenhagen. Halbpension.

8. Tag, Kopenhagen: Auf einer geführten Stadtrundfahrt werden Ihnen alle interessanten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Dänemarks gezeigt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vielleicht vergnügen Sie sich im weltberühmten Tivoli? Frühstück.

9. Tag, Fähre - Hannover: Über verschiedene Brücken verlassen Sie Dänemark und fahren mit der Fähre von Rödby nach Puttgarden. Auf direktem Weg gelangen Sie in die Hansestadt Lübeck. Gegen Abend erreichen Sie Hannover. Halbpension.

10. Tag, Hannover - Rückkehr: Heimreise via Würzburg - Stuttgart in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte

Reisedatum

119.07.2020 - 28.07.2020
Preis pro Person
DoppelzimmerCHF2'275.-
EinzelzimmerCHF2'695.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
CHF200.-

Einsteigeorte 19.07.2020

Kallnach6:00 Uhr
Biel6:30 Uhr
Bern7:15 Uhr
Zürich7:15 Uhr
Basel9:00 Uhr

HOTELS

Sehr gute Hotels

in Bremen, Esbjerg, Ringkobing, Hanstholm, Sabro, Odense, Kopenhagen, Hannover