Exklusive Musikreise ans Bachfest in Leipzig

13.06. - 19.06.2023 (7 Tage)

Johann Sebastian Bach wurde am 31. März 1685 in Eisenach geboren und starb am 28. Juli 1750 in Leipzig. Mit seinen Chor-, Orchester- und Orgelwerken wird er oft als der grösste Komponist der Musikgeschichte angesehen. Zu seinen bekanntesten Werken gehören die h-Moll-Messe, Kunst der Fuge oder die Matthäus-Passion. Diese Reise steht ganz im Zeichen des Bachfestes 2023 in Leipzig. Begleitet werden Sie vom erfahrenen Reiseleiter und Musikkenner Klaus Burkhalter,

LEISTUNGEN

  • Fahrt im luxuriösen «Executive Business Class» Car mit 20 drehbaren Einzelsitzen
  • 6 Übernachtungen in sehr guten Viersternehotels mit Frühstücksbuffet
  • 4 Abendessen
  • 2 Mittagessen
  • Konzerteintritte gemäss Programm in der höchsten Kategorie
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Reiseleitung durch Klaus Burkhalter
ab CHF 3'290.00

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz – Dresden: Fahrt via Ulm, Nürnberg nach Dresden. Mittagshalt unterwegs. Nach der Ankunft in Dresden wartet ein Abendessen im Restaurant in Hotelnähe auf Sie.

2. Tag, Dresden - Frauenkirche - Semperoper:: Geführter Rundgang durch die Musikstadt Dresden. Zur Mittagszeit besuchen Sie die Frauenkirche mit «Wort und Orgelklang». Anschliessend freies Mittagessen in der Innenstadt. Freuen Sie sich am Nachmittag auf die Führung in der imposanten Semperoper. Das Abendessen wird Ihnen in einem besonderen Restaurant serviert.

3. Tag, Panoramafahrt nach Pillnitz - Schifffahrt - Leipzig - Thomaskirche: Es erwartet Sie ein erlebnisreicher Tag. Auf einer Panoramfahrt erreichen Sie Pillnitz, wo Sie einen geführten Spaziergang durch den Schlosspark unternehmen. Gemeinsames Mittagessen. Die Rückfahrt nach Dresden erfolgt mit dem Schiff. Danach fahren Sie nach Leipzig. Hier steht das erste musikalische Highlight auf dem Programm, das Motetten-Konzert «Jauchzet dem Herrn» mit dem Thomanerchor in der Thomaskirche.

4. Tag, Leipzig - Thomaskirche - Bachmuseum: Auf einem geführten Rundgang lernen Sie das Zentrum von Leipzig kennen. Dazu gehört auch eine Führung in der Thomaskirche. Freies Mittagessen in der Innenstadt. Am Nachmittag Besuch des Bachmuseums. Das gemeinsame Abendessen nehmen Sie im atemberaubenden «Panorama Tower», dem Wahrzeichen Leipzigs, ein.

5.Tag, Leipzig - Konzert im Gewandhaus: Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie Leipzig und seine Sehenswürdigkeiten noch besser kennen. Nach dem Mittagessen haben Sie freie Zeit im Stadtzentrum. Das «Grosse Konzert» im Gewandhaus ist ein weiterer Leckerbissen mit dem Gewandhausorchester und dem Pianisten Lang Lang.

6.Tag, Freier Tag - Thomaskirche: Geniessen Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen. Am frühen Abend folgt in der Thomaskirche die «Krönung» der Reise mit dem Besuch der h-moll-Messe von J.S.Bach. In der Aufführung mit dem Welt-Spitzenchor Bach Collegium aus Japan unter der Leitung von Masaaki Suzuki. Danach gemeinsames Abendessen.

7.Tag, Leipzig – Schweiz:

Nach dem Frühstück fahren Sie via Nürnberg zurück in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte

Reisedatum

113.06.2023 - 19.06.2023

LEISTUNGEN

  • Fahrt im luxuriösen «Executive Business Class» Car mit 20 drehbaren Einzelsitzen
  • 6 Übernachtungen in sehr guten Viersternehotels mit Frühstücksbuffet
  • 4 Abendessen
  • 2 Mittagessen
  • Konzerteintritte gemäss Programm in der höchsten Kategorie
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Reiseleitung durch Klaus Burkhalter
Preis pro Person
in CHF
Frühbucher bis 28.02.23Katalogpreis
Doppelzimmer3'290.-3'390.-
Einzelzimmer 3'640.-3'740.-

Einsteigeorte

Kallnach *6:00 Uhr
Bern6:45 Uhr
Olten7:45 Uhr
Zürich8:45 Uhr
St. Gallen10:15 Uhr

*Parkmöglichkeiten (Kallnach kostenlos)

HOTELS

Hyperion Hotel Dresden am Schloss, Dresden (off. Kat.*****)

Modernes Stadthotel mit historischer Fassade, Lounge, Bar und Wellnessanlage.

Lage: im Herzen der Dresdner Altstadt.

Zimmer: alle mit Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Kaffemaschine und WLAN.

Hotel INNSIDE, Leipzig (off. Kat.****S)

Modernes Stadthotel mit Restaurant, Bar, Dachterrasse.

Lage: zentral, gegenüber der Thomaskirche.

Zimmer: alle mit Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Wasserkocher und WLAN.

Klaus Burkhalter

Während der ganzen Reise werden Sie von einem erfahrenen Reiseleiter und Musikkenner begleitet. Klaus Burkhalter, ehemaliger Lehrer und Chorleiter, brachte seinen Gästen bereits auf zahlreichen Reisen kulturelle und geographische Höhepunkte der verschiedensten Länder näher.