Flusskreuzfahrt auf der Donau

05.06. - 12.06.2022 (8 Tage)

Verknüpfen Sie das genüssliche Erlebnis einer Flussfahrt mit den Landausflügen mit dem FLYER-Elektrovelo, stets in Begleitung Ihres Marti-Cars! Diese Kombination führt Sie zu landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten entlang der bezaubernden Donau. Die faszinierende Landschaft der Wachau mit ihren Burgen, Schlössern und Weinterrassen, sowie das ungarische Donauknie wechseln sich mit pulsierenden Metropolen wie Wien, Budapest und Bratislava ab. Entdecken Sie mit dem Schiff, dem Car und Ihrem FLYER ein Feuerwerk an Sehenswürdigkeiten.

LEISTUNGEN

  • Reise in komfortablem Car
  • 8-tägige Flusskreuzfahrt
  • Vollpension inkl. Mineralwasser zu den Hauptmahlzeiten (Buffet), davon 2 Mittagspicknicks unterwegs
  • Hafentaxen
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • FLYER-Miete 2. - 7. Tag
  • FLYER-Reiseleitung 2. - 7. Tag
ab CHF 2'140.00
p. P. im Doppelzimmer

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Engelhartszell: Fahrt vom Einsteigeort via München nach Engelhartszell. Einschiffung und Bezug Ihrer gebuchten Kabine. Um 17.00 Uhr werden die Anker gelichtet und Ihr Hotel schwimmt auf dem längsten Fluss Mitteleuropas in östlicher Richtung.

2. Tag, Wien: Gegen Mittag erreichen Sie die Hauptstadt Österreichs. Bei einer Stadtrundfahrt mit dem FLYER entdecken Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Wien: Burgtheater, Rathaus, Parlament, Maria-Theresien-Platz mit den Wiener Museen, die weltberühmte Hofburg, das Café Sacher, die Staatsoper, den Stephansdom und das Hundertwasserhaus. Zum Abschluss führt die Runde durch den Wiener-Vergnügungspark «Prater». (Tagesroute ca. 23 km; Topographie: flach)

3. Tag, Podersdorf am Neusiedler See - Wien: Carfahrt nach Podersdorf am wunderschönen Neusiedler See. Auf verkehrsarmen kleinen Strassen fahren Sie durch den Nationalpark Neusielder See über Illmitz nach St. Andrä am Zicksee. Hier herrscht Ruhe und Gelassenheit. Geniessen Sie die Weitsicht über die flache Gegend. Weiter führt die Route vorbei an Frauenkirchen nach Gols. Rückfahrt mit dem Car nach Wien. Um 18.30 Uhr heisst's: «Servus Wien!». (Tagesroute ca. 55 km; Topographie: flach)

4. Tag, Estergom - Szentendre: Während der nächtlichen Fahrt haben Sie die Grenze nach Ungarn überquert und Estergom erreicht. Die FLYER-Etappe führt zunächst hoch zur Sankt-Adalbert-Kathedrale. Dann geht es der Donau entlang - mal rechts, mal links des Ufers. Mit zwei Fährüberfahrten dazwischen sowie hübschen Orten und ungarische Lebensart hier am Donauknie in Städtchen wie Szob, Vác und Tahitótfalu. Durch Szentendre am Etappenende lohnt sich Bummel. Mit dem Car weiter nach Budapest, wo das Schiff bereits angekommen ist. (Tagesroute ca. 60 km; Topographie: flach)

5. Tag, Budapest: Heute erleben Sie die ungarische Hauptstadt Budapest bei einer Stadtrundfahrt mit dem FLYER. Sie sehen das Nationalmuseum, die Synagoge ebenso wie die Stephans-Basilika, das imposante Parlamentsgebäude, wechseln das Donauufer über die Margarethenbrücke und flyern hoch auf den Burgberg mit der Matthiaskirche und der Fischerbastei. Über die Elisabethbrücke kehren Sie zum Schiff zurück und haben noch Zeit für einen Besuch in der Markthalle, bevor das Schiff am Nachmittag die ungarische Hauptstadt in Richtung Slowakei verlässt. (Tagesroute ca. 15 km; Topographie: meist flach)

6. Tag, Bratislava: Neuer Tag, neues Land. Gegen 09.00 Uhr erreichen Sie die slowakische Hauptstadt Bratislava. Natürlich entdecken Sie auch diese Stadt bei einer Rundfahrt mit dem FLYER. Sie überqueren die Donau von der Südseite auf der Eisenbahnbrücke, entdecken den modernen Eurovea-Komplex, flyern der Donau entlang zum Martinsdom und in die Altstadt mit den sehenswerten Gassen und Plätzen. Natürlich erklimmen Sie auch den Hügel hoch zur Burg Bratislava. Über die moderne «Ufobrücke SNP» kehren Sie zurück. Mittagessen an Bord des Schiffes. Nachmittags noch etwas Freizeit, bevor das Schiff um 15.30 Uhr weiter Kurs Donau aufwärts nimmt. (Tagesroute ca. 15 km; Topographie: überwiegend flach)

7. Tag, Krems - Mautern - Melk: Ihr Schiff legt gegen 08.00 Uhr in Krems an. Sie flyern durch die Wachau von Krems via Mautern nach Melk und tauchen in diese malerische Landschaft ein. Die sanften, allesamt mit Weinreben bepflanzten Hügel, der mittelalterliche Charakter der Ortschaften und die Ufergebiete der Donau bilden einen traumhaften Anblick. Hoch oben thront das Kloster Melk zum Abschied, wenn es um 13.30 Uhr heisst «Leinen los». (Tagesroute ca. 39 km; Topographie: leicht hügelig)

8. Tag, Engelhartszell - Rückkehr: Die nächtliche Schiffahrt bringt Sie zurück nach Engelhartszell. Rückfahrt via München in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

A-ROSA Mia

Baujahr: 2003

Länge: 124,5 m; Breite: 14 m

Kabinen: 100 Aussenkabinen

Die elegant möblierten Kabinen befinden sich auf drei, mit Treppen verbundenen Decks. Sie sind komfortabel und verfügen über eine gemütliche Wohlfühl-Atmosphäre. Alle Kabinen sind mit abgetrennter Dusche und WC, Föhn, Telefon, TV, Safe und individuell regulierbarer Klimaanlage ausgestattet. Auf dem obersten Deck (Sonnendeck) befinden sich Sonnensegel, ein Schwimmbad, Grossfiguren-Schach, Shuffleboard, ein Putting-Green sowie ein Aussengastronomie-Bereich. Auf dem dritten Deck liegen das Restaurant mit Innen- und Aussenbereich, die Day-Lounge mit Bar sowie eine Tanzfläche, ein Foyer und die Rezeption. Ausserdem finden Sie hier den Spa-Bereich mit Finnischer Sauna, Bio-Sauna, Fitnessgeräten, Massage- und Beautykabinen sowie einen Ruhebereich. Die Bordsprache ist Deutsch.

Karte

Reisedatum

105.06.2022 - 12.06.2022

LEISTUNGEN

  • Reise in komfortablem Car
  • 8-tägige Flusskreuzfahrt
  • Vollpension inkl. Mineralwasser zu den Hauptmahlzeiten (Buffet), davon 2 Mittagspicknicks unterwegs
  • Hafentaxen
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • FLYER-Miete 2. - 7. Tag
  • FLYER-Reiseleitung 2. - 7. Tag
Preis pro Person
Deck 1
2-Bett-Aussenkabine mit Zusatz-Oberbett, 15,5m2 (Preis bei 3 Personen)CHF 2'040.-
2-Bett-Aussenkabine B, vorne, 14,5m2CHF 2'140.-
2-Bett-Aussenkabine A,
15.5m2
CHF 2'240.-
zur AlleinbenutzungCHF 2'594.-
Deck 2
2-Bett-Aussenkabine mit franz. Balkon, 16m2CHF 2'960.-
zur AlleinbenutzungCHF 4'205.-
Deck 3
2-Bett-Ausssenkabine mit Panoramafenster, 16.5m2CHF 2'770.-
zur AlleinbenutzungCHF 3'920.-

Einsteigeorte

Kallnach *5:00 Uhr
Biel5:30 Uhr
Bern6:15 Uhr
Olten7:15 Uhr
Basel7:15 Uhr
Zürich8:15 Uhr
St. Gallen9:45 Uhr

*Parkmöglichkeiten (Kallnach kostenlos)

Diese Flussfahrt finden Sie auch in unserem Angebot Fluss- und Kreuzfahrten 2022. Dort gibt es auch die Möglichkeit, die Flussfahrt ohne Ausflüge zu reservieren oder mit organisierten Landausflügen mit dem Marti-Car. Bei allen erwähnten Zeiten dieses Programms handelt es sich um Richtzeiten, die sich ändern können.