Angebot merken

Gemütliches Tirol und seine Nachbarn

Nächster Termin: 18.07. - 22.07.2018 (5 Tage)

Diese Reise verbindet österreichische Gastfreundschaft, Tiroler Herzlichkeit und mediterrane Einflüsse im Südtirol. Bewundern Sie faszinierende Bergpanoramen und erleben Sie sowohl liebliche Wälder und Wiesen als auch felsige, steile Berge. Geniessen Sie gemütliche, abwechslungsreiche Tage und herrliche Alpenlandschaften!

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Silvretta - Imst: Fahrt vom Einsteigeort zur Silvretta-Hochalpenstrasse. Sie ist eine der schönsten und beliebtesten Gebirgsstrassen der Alpen. Nicht ohne Grund nennt man sie auch «Traumstrasse der Alpen für Geniesser». Die spektakuläre Bergkulisse und die direkt am Wegesrand liegenden Seen Vermunt und Silvretta werden auch Sie in ihren Bann ziehen. Gegen Abend erreichen Sie Imst.

2. Tag, Ausflug Innsbruck: Sie fahren in die Tiroler Landeshauptstadt und lernen diese während einer Führung kennen. Prunkvolle Baudenkmäler, moderne Architektur, historische Kunst und natürlich das bekannte Goldene Dachl werden Sie begeistern. Eine Stadt mitten in den Bergen, voller Traditionen und doch sehr offen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die wunderschöne Altstadt.

3. Tag, Ausflug Meran - Schloss Trauttmansdorff: Über den Reschenpass gelangen Sie nach Italien und erreichen Meran, das Zentrum des Südtirols. Die mittelalterliche Kulisse der Altstadt, die ländliche Umgebung und die Kuratmosphäre setzen hier die Akzente. Später besuchen Sie das Schloss Trauttmansdorff mit dem botanischen Garten. Auf einer Fläche von 12 ha präsentieren sich mehr als 80 bunte Gartenlandschaften aus aller Welt. Die einzigartige Hanglage und das natürliche Amphitheater unterhalb des Schlosses überraschen mit beeindruckenden Natur-Perspektiven. Über den Brennerpass verlassen Sie das Südtirol und kehren nach Imst zurück.

4. Tag: Ausflug Garmisch-Partenkirchen - Seefeld: Es erwartet Sie ein Tag mit herrlichem Panorama! Sie fahren durch das Mieminger Gebirge, überqueren den Fernpass und erreichen Garmisch-Partenkirchen. Dieser Ferienort wurde schon früh berühmt als Austragungsort der Olympiade. Heute finden alljährlich alpine Skirennen und natürlich das traditionelle Neujahrs-Skispringen statt. Mit einer Zahnradbahn fahren Sie an den Eibsee, von wo Sie einen herrlichen Rundblick auf die Zugspitze, den höchsten Berg Deutschlands, geniessen. Später fahren Sie im Car via Mittenwald zurück nach Österreich. In Seefeld haben Sie freie Zeit für einen Spaziergang durch die hübsche Fussgängerzone.

5. Tag, Bregenzerwald - Rückkehr: Die Route führt Sie zuerst über den Arlberg- und den Flexenpass und via Lech - Warth zum Hochtannbergpass. Im Bregenzerwald erleben Sie Natürlichkeit und Tradition in Kombination mit sanft geschwungenen Landschaften. Sie erreichen Bregenz, die elegante Stadt am Ufer des Bodensees. Besonders bei Kulturliebhabern ist Bregenz durch seine jährlichen Festspiele bestens bekannt. Danach Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte
5 Tage ab
CHF 675.00
p. P. im Doppelzimmer

Reisedatum - 5 Tage

1.18. - 22. Juli
Preis pro Person
DoppelzimmerCHF675.-
EinzelzimmerCHF725.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
CHF100.-

Leistungen

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 4 Abendessen
  • Zahnradbahn an den Eibsee
  • Stadtrundfahrt/-gang in Innsbruck
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm

Einsteigeorte

Kallnach* 06.00

Biel 06.30

Bern 07.15

Olten 08.15

Basel 08.15

Zürich* 09.15

St. Gallen 10.45


*Parkmöglichkeiten

HOTEL

Hotel Hirschen, Imst

(off. Kat.***)

Gutes Hotel mit Restaurant, Wellnessoase mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad.

Lage: zentral, in der Ortsmitte.

Zimmer: alle mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon und TV.