Glanzlichter der Hanse

12.08. - 20.08.2023 (9 Tage)
Ambiance INS

Die Hanse und ihre Geschichte begeistert die Menschen bis heute. Sie brachte seefahrende Kaufleute zusammen, die gemeinsam auf der Suche nach guten Geschäften ihre kostbaren Frachten auf grosse abenteuerliche Fahrt schickten. Durch den entstehenden Reichtum wuchsen grosse beeindruckende Städte, die bis heute von ihrem Zauber und dem kulturellen Erbe nichts verloren haben. Dieses lebt in vielen Städten weiter. Mit Lübeck sehen Sie die Königin der Hanse und in Danzig erleben Sie eine Perle der Backsteingotik. Seien Sie gespannt!

LEISTUNGEN

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 8 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 8 Abendessen
  • Stadtrundfahrt/-gang in Lübeck, Wismar, Stettin und Danzig
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Lokale Reiseleitung 5. und 6. Tag
  • Ambiance-Leistungen
ab CHF 1'990.00
p. P. im Doppelzimmer

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Hannover: Fahrt vom Einsteigeort via Frankfurt nach Hannover.

2. Tag, Lübeck: Vorbei an Celle und Hamburg erreichen Sie Lübeck, die «Königin der Hansestädte». Auf einer geführten Stadtrundfahrt lernen Sie die «Stadt der sieben Türme» kennen: Mächtige Backsteinkirchen, historische Bürgerhäuser und malerische Höfe prägen das Stadtbild von Lübeck. Erleben Sie, wie das Leben in den verwinkelten Altstadtgassen pulsiert und sich diese Perle den Charme der ursprünglichen Hafenstadt bewahrt hat. Sie haben im Anschluss genügend Zeit für einen Bummel durch die lebhafte Hafen- und Industriestadt.

3. Tag, Wismar - Rostock: Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Wismar. Gemeinsam mit Ihrem örtlichen Führer entdecken Sie die Stadt mit ihren monumentalen Kirchen, dem beeindruckenden Marktplatz und einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkernen Deutschlands. Ein weiterer Höhepunkt ist der Alte Hafen. Lassen Sie sich den Duft von Salz und Seetang um die Nase wehen. Hier ist die lange Seefahrertradition spürbar. Am Nachmittag erreichen Sie Rostock. Rostock ist fast 800 Jahre alt und gehört zu den ersten Hansestädten. Die norddeutsche Backsteingotik bestimmt noch heute das Stadtbild. Sie gehört zu den grössten Städten Mecklenburg-Vorpommerns und zeichnet sich als traditionsbewusste und dynamische Universitäts-, Werft- und Hafenstadt aus. Historische Backsteingotik, weisser Strand und Küstenkultur - bei Ihrem individuellen Bummel haben Sie ausreichend Zeit, die Stadt mit all Ihren Facetten zu erkunden.

4. Tag, Stettin: Gegen Mittag erreichen Sie Stettin. Auf der geführten Besichtigung sehen Sie unter anderem den Hafen, die Oderpromenade mit ihren vielen Restaurants sowie die liebevoll restaurierte Altstadt, in der die eindrucksvollen Kaufmannshäuser der wohlhabenden Händler von der hanseatischen Zeit zeugen. Als Hauptstadt vom Herzogtum Pommern war Stettin schon im 15.Jahrhundert eine mächtige und reiche Stadt. Zeugen dieses Reichtums sind die St. Jakobi Kathedrale und das Schloss der Pommerschen Herzöge. Im Anschluss haben Sie Zeit, um die Stadt noch auf eigene Faust zu erkunden. Lassen Sie in einem der schönen Restaurants oder Cafés im Hafen oder an der Promenade das rege Treiben an sich vorüberziehen.

5. Tag: Kolberg - Danzig: Nach dem Frühstück geht es zunächst nach Kolberg. Der Kurort ist der bekannteste Badeort in Polen. Über Köslin und Stolp erreichen Sie Danzig am Nachmittag.

6. Tag, Danzig: Mit Danzig erleben Sie heute eine der schönsten Städte Polens. Stadt des Bernsteins, der «Buddenbrocks», die «Goldene», die Stadt hat viele Namen und Gesichter. Als Hansestadt blickt sie auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück. Auf der geführten Besichtigung wandeln Sie u.a. auf dem Herzstück der Stadt - dem Königsweg. In der beeindruckenden Altstadt sehen Sie den Artushof und den berühmten Neptunsbrunnen. Mit der Marienkirche erleben Sie ein historisches Symbol der Stadt sowie die grösste gotische Backsteinkirche der Welt. Vergessen Sie nicht, das berühmte Danziger Goldwasser zu probieren!

7. Tag, Marienburg - Lodsch: Auf Ihrer Weiterfahrt legen Sie einen Halt in Marienburg ein. Die gleichnamige Burg ist die ehemalige Residenz der Hochmeister des Deutschen Ordens. Erbaut wurde sie im 13. Jahrhundert und beherrscht mit ihrem monumentalen Anblick bis heute das Bild der Stadt. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Lodsch. Die Stadt gehörte zu den grössten Textilzentren der Welt. Bis heute zeugen die prachtvollen Fabrikantenpaläste von der reichen Vergangenheit.

8. Tag, Jena: Nach dem Frühstück haben Sie auf der Fahrt Zeit, um die Eindrücke der letzten Tage nochmals Revue passieren zu lassen. Vorbei an Breslau überqueren Sie die polnisch-deutsche Grenze und fahren weiter via Dresden nach Jena.

9. Tag, Jena - Rückkehr: Heimreise via Nürnberg - Stuttgart in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte

Reisedatum

112.08.2023 - 20.08.2023

LEISTUNGEN

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 8 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 8 Abendessen
  • Stadtrundfahrt/-gang in Lübeck, Wismar, Stettin und Danzig
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Lokale Reiseleitung 5. und 6. Tag
  • Ambiance-Leistungen
Preis pro Person
in CHF
Frühbucher bis 31.03.23Katalogpreis
Doppelzimmer 1'990.-2'085.-
Einzelzimmer 2'270.-2'365.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
180.-180.-

Einsteigeorte

Kallnach *6:00 Uhr
Biel6:30 Uhr
Bern7:15 Uhr
Basel8:15 Uhr
Zürich9:15 Uhr
St. Gallen10:45 Uhr

*Parkmöglichkeiten (Kallnach kostenlos)

HOTELS

Sehr gute Hotels

in Hannover, Lübeck, Rostock, Danzig, Lodsch, Jena