Angebot merken

Indian Summer in Norwegen

Nächster Termin: 24.09. - 04.10.2019 (11 Tage)

Kommen Sie mit uns auf diese faszinierende Rundreise und lassen Sie sich von der Vielfalt der norwegischen Natur und Kultur begeistern. Sie reisen von Oslo über die Provinz Telemark, die mit ihren tiefen Tälern, grünen Wiesen und bewaldeten Berghängen beeindruckt. Hier werden die jahrundertealten Kunsthandwerkstraditionen noch immer gelebt. Weiter geht die Reise über das karge Hochgebirge bis zur sonnigen Schärenküste, mit den stolzen Seefahrer-Traditionen, weissen Holzhäusern und moderner Ölindustrie. Erleben Sie eine faszinierende Mischung aus Moderne und Tradition, die ihren Höhepunkt in der spektakulären Fahrt mit der einmaligen Flambahn findet.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Hannover: Fahrt vom Einsteigeort via Frankfurt nach Hannover.

2. Tag, Kiel - an Bord: Gegen Mittag erreichen Sie Kiel, von wo aus Sie am frühen Nachmittag die Überfahrt nach Norwegen antreten. Geniessen Sie das reichhaltige skandinavische Buffet, die frische Seeluft und die tolle Atmosphäre an Bord.

3. Tag, Oslo: Nach der Ausschiffung am Morgen gehen Sie auf einer geführten Stadtrundfahrt auf Entdeckungsreise durch die Hauptstadt Norwegens. Einmalig ist ihre Lage inmitten von Parkanlagen, bewaldeten Hügeln und villenbesetzten Ufern. Sie sehen unter anderem das königliche Schloss, die Museumsinsel, die neue Oper und vieles mehr. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Spaziergang auf der Shoppingmeile Karl Johan?

4. Tag, Oslo - Rauland: Vorbei an der alten Silberbergwerkstadt Kongsberg erreichen Sie Heddal. Hier besichtigen Sie die Heddal Stabkirche, eine der letzten erhaltenen aus dem 13. Jahrhundert. Fahrt in das Telemarkgebiet, wo Berghänge, schmale Täler und tiefe Wälder eine fantastische Kulisse bilden. In den Tälern hat sich bis heute eine grosse Musik- und Kunsthandwerkstradition bewahrt. Übernachtung in Rauland.

5. Tag, Stavanger: Sie verlassen das Telemarkgebiet. Richtung Westen geht es über Haukeli durch das Gebirge nach Roldal. Bei Hara erreichen Sie die landschaftlich schöne Route Ryfylke, eine Strecke voller Kontraste. Kahles Hochgebirge, fruchtbare Hügel, steile Berghänge und tiefe Fjorde. Weiter geht es in Richtung Schärenküste. Bei zwei Fährüberfahrten können Sie die fantastische Landschaft der Schären geniessen. Am frühen Abend erreichen Sie die Ölmetropole Stavanger.

6. Tag, Stavanger - Bergen: Nach dem Frühstück steht eine Besichtigung von Stavanger auf dem Programm. Die charmante Küstenstadt bietet eine herrliche Mischung aus Altstadt-Ambiente mit zahlreichen bis zu 200 Jahre alten weissen Holzhäusern und den modernsten Betrieben. Beim Besuch des Ölmuseums erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Gas- und Ölförderung. Lassen Sie sich überraschen von diesem sehr interessanten Besuch. Weiter geht es entlang der Küste in Richtung Norden. Fährüberfahrt über den Boknafjord nach Skudneshavn. Der malerische Seefahrtsort ist eine der besterhaltenen Orte Norwegens. Anschliessend fahren Sie durch das alte Wikingerland auf der Insel Karmoy. Hier befindet sich die Wiege der norwegischen Nation. Die Fahrt entlang der Küstenstrasse bringt Sie am Nachmittag in die Hansestadt Bergen, die zweitgrösste Stadt des Landes. Hier wirkten deutsche Kaufleute in der Hansezeit. Mit einem Führer sehen Sie unter anderem den berühmten Marktplatz, den Dom und die malerischen Viertel entlang der Berghänge mit den typischen weiss gestrichenen Holzhäusern.

7. Tag, Hardangerfjord - Flam: Die Fahrt führt entlang dem idyllischen Hardangerfjord, der für Obstanbau und die vielen Wasserfälle bekannt ist. In Gudvangen beginnt eine grandiose Kreuzfahrt durch den engen Næroyfjord, der von bis zu 1000 m hohen, senkrecht stehenden Felswänden umgeben ist: ein imposantes und unvergessliches Erlebnis. Später erreichen Sie Flam, wo Sie einen Schuhhersteller sowie das interessante Flambahn-Museum besuchen.

8. Tag, Stegastein - Geilo: Mit einem lokalen Bus fahren Sie auf einer kurvenreichen Strasse zum Stegastein. Ein imposanter Aussichtspunkt, der einen atemberaubenden Blick auf die dramatische Fjordlandschaft bietet. Zurück in Flam erwartet Sie eine der spektakulärsten Zugreisen der Welt. Die Flambahn fährt vom Ende des Aurlandsfjords 850 m hinauf ins Gebirge zur Bahnstation Myrdal. Die Fahrt präsentiert Ihnen die attraktive Landschaft Westnorwegens in ihrer schönsten Form. Lassen Sie sich von den Herbstfarben des Hochgebirges verzaubern. Übernachtung in Geilo.

9. Tag, Oslo - Kiel - an Bord: Vorbei an der kleinen Stabkirche von Torpo gelangen Sie durch das bewaldete Hallingtal zurück nach Oslo. An Bord der Color Line verlassen Sie Norwegen und können die Ausfahrt durch den langen Oslofjord geniessen.

10. Tag, Kiel - Göttingen: Am Vormittag erreichen Sie den Hafen von Kiel. Weiterfahrt nach Göttingen.

11. Tag, Göttingen - Rückkehr: Heimreise via Würzburg - Stuttgart in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte
11 Tage ab
CHF 2'395.00
p. P. im Doppelzimmer / Doppelkabine innen

Reisedatum - 11 Tage

1.24. Sept. - 04. Okt.
Preis pro Person
Doppelzimmer /
Doppelkabine innen
CHF2'395.-
Doppelzimmer /
Doppelkabine aussen
CHF2'485.-
Einzelzimmer /
Einzelkabine innen
CHF3'070.-
Einzelzimmer /
Einzelkabine aussen
CHF3'160.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
CHF220.-

Leistungen

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 10 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 10 Abendessen
  • Fährüberfahrten Kiel - Oslo - Kiel in Kabinen mit Dusche, WC
  • Fahrt mit der Flambahn
  • Stadtrundfahrt/-gang in Oslo, Stavanger und Bergen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Ambiance-Leistungen

Einsteigeorte

Kallnach* 06.00

Biel 06.30

Bern 07.15

Zürich* 07.15

Basel 09.00


*Parkmöglichkeiten

HOTELS

Gute Hotels

in Rauland, Stavanger, Flam, Geilo

Sehr gute Hotels

in Hannover, Oslo, Bergen, Göttingen