Angebot merken

Juwelen Oberitaliens

Nächster Termin: 08.11. - 10.11.2018 (3 Tage)

Die beiden Metropolen Mailand und Turin sind sehr vielseitig und absolut sehenswert. Erkunden Sie während 3 Tagen einerseits die pulsierenden Stadtzentren, andererseits die landschaftlich wunderschöne Umgebung in der Lombardei und im Piemont. Natur, Kultur und Genuss werden auf eine abwechslungsreiche Art zusammen kombiniert.

Mailand und Turin

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz – Mailand - Novara

Fahrt vom Einsteigeort in der Schweiz nach Mailand. Ankunft am frühen Nachmittag. Lernen Sie auf einer Stadtführung die Attraktionen wie den Mailänder Dom, die weltberühmte «Scala» oder das imposante Schloss der Familie Sforza kennen. Anschliessend empfehlen wir Ihnen einen Bummel entlang der vielen Modeläden. Auch ein Besuch in einem der großen Kaufhäuser bietet einen besonderen Reiz, denn dort haben Sie die Möglichkeit, Mode und italienisches Design preiswert zu kaufen. Weiterfahrt nach Novara. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag, Turin – Agriturismo - Novara

Stärken Sie sich am Frühstücksbuffet für einen erlebnisreichen Tag. Turin wird oft völlig verkannt und als Industriestadt beschrieben. Stattdessen passt die Bezeichnung «barocke Perle» um einiges besser zur Hauptstadt des Piemonts. Das Stadtbild bietet unzählige Highlights aus einer 2000-jährigen Geschichte und ist geprägt von wunderschönen Fassaden, langen Säulengängen, Torbögen, Arkaden und einer Vielzahl traditioneller Kaffeehäuser und Apertitivbars. Die Altstadt mit dem römischen Stadttor, dem Dom und dem Palazzo Reale bilden das Herz der Stadt. Leichtes Mittagessen in einem wunderschönen Bar/Restaurant. Freie Zeit im Stadtzentrum und anschliessend Weiterfahrt in die Po-Ebene. Lernen Sie viel Wissenswertes rund um den Reisanbau und geniessen Sie den Besuch eines bekannten Agriturismos und das damit verbundene typische Abendessen. Danach Rückfahrt zum Hotel in Novara.

3. Tag, Novara - Rückreise

Nach dem Frühstück erfolgt ein geführter Stadtrundgang durch Novara. Aufgrund seiner strategisch wichtigen Lage war die Stadt stets umkämpft und sah viele Völker und Herrscher kommen und gehen. Wesentlich kleiner als Mailand und Turin, ist das Stadtzentrum sehenswert und die vielen Bars eignen sich für einen Abschiedsdrink, bevor es heisst «Arrividerci Italia». Rückreise zu den Aussteigeorten in der Schweiz.

ab
CHF 445.00

Reisedatum - 3 Tage

1.08. - 10. November
Preis pro Person
Doppelzimmer CHF445.-
EinzelzimmerCHF495.-
AnnullationskostenversicherungCHF16.-

Leistungen

  • Fahrt in komfortablem Reisecar
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel La Bussola in Novara
  • 1 Abendessen im Hotel
  • Stadtführungen in Mailand, Turin und Novara
  • Leichtes Mittagessen in Turin
  • Besuch/Besichtigung «Agriturismo» inkl. typischem Abendessen

Einsteigeorte

Kallnach* 06.00

Lyss 06.15

Bern 06.45

Alchenflüh 07.05

Zürich Flughafen* 07.20

Wangen a. A. 07.30

Luzern 08.30


*Parkmöglichkeiten

HOTEL

Hotel La Bussola (off. Kat.****)

Das elegante 4-Sterne-Hotel La Bussola liegt in einem grünen Viertel von Novara, nur 5 Fahrminuten

vom historischen Zentrum entfernt. Alle Zimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, Radio, TV, Klimaanlage und Mietsafe.