Angebot merken

Kroatisches Inselhüpfen

Nächster Termin: 16.09. - 21.09.2019 (6 Tage)

Unzählige Inseln, die zum Teil nur wie Stecknadelköpfe aus dem glasklaren Wasser ragen, romantische Buchten, verträumte Städtchen und Leuchttürme in allen Grössen - eine Kulisse wie aus dem Bilderbuch. Geniessen Sie die Besuche auf den unterschiedlichen Inseln und in den alten Städten voller Geschichte - die Naturschönheiten und Schätze Kroatiens sind zum Greifen nah.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Opatija: Fahrt vom Einsteigeort an Mailand, Venedig und Triest vorbei nach Opatija.

2. Tag, Insel Rab: Sie fahren der Küste entlang bis nach Stinica, wo Sie die Fähre auf die Insel Rab besteigen. Nach einer kurzen Überfahrt befinden Sie sich mitten im Ferienparadies: Auf Rab sind die mikroklimatischen Bedingungen äusserst günstig und die Insel hat pro Jahr rund 2400 Sonnenstunden. Rab ist deshalb schon sehr früh als Ferienziel erkannt worden und geniesst eine lange Tradition im Tourismus. Ein grosser Teil der Insel ist bewaldet und wunderschöne Sandstrände und hübsche Dörfer wechseln sich ab - geniessen Sie die Inselrundfahrt! Den Abend verbringen Sie in der Stadt Rab, wo Sie übernachten.

3. Tag, Insel Pag - Zadar: Nach einem kurzen Abstecher zurück ans Festland besteigen Sie die nächste Fähre und gelangen auf die Insel Pag. Dieses lange, schmale Eiland ist ganz anders als Rab: vom starken Bora-Wind ausgebleichte, kahle Felsen, eine karge Landschaft mit wenig Vegetation. Auffällig sind die vielen Mauern, die den Schafen Schutz vor der Bora gewähren. Je weiter südlich Sie fahren, desto lieblicher wird, mit einigen Stränden und kleinen Häfen, die Kulisse. Pag ist im Süden durch eine Brücke mit dem Festland verbunden und so erreichen Sie Zadar mit seiner historischen Altstadt.

4. Tag, Ausflug Kornati-Nationalpark: Sie geniessen einen Tagesausflug in den Kornati-Nationalpark an Bord eines Schiffes. Die Inseln bestehen aus Kalkstein und sind relativ kahl mit grösstenteils spärlicher Vegetation. Es gibt weder Wasserläufe noch Quellen und der ganze Archipel steht unter striktem Naturschutz. Verbringen Sie diesen Tag auf dem Meer, das Mittagessen nehmen Sie unterwegs ein und Sie haben auch die Möglichkeit für einen Spaziergang auf einer der Inseln.

5. Tag, Insel Krk - Portoroz: Sie folgen der Küste bis Kraljevica und gelangen von dort über die 1,3 km lange Betonbrücke auf die Insel Krk, die grösste Insel Kroatiens. Sie lernen das besterschlossene kroatische Eiland mit malerischen Städtchen, wunderschönen Badebuchten aber auch unberührter Natur kennen. Gegen Abend erreichen Sie Slowenien, die Stadt Portoroz liegt auf der istrischen Halbinsel.

6. Tag, Portoroz - Rückkehr: Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte
6 Tage ab
CHF 990.00
p. P. im Doppelzimmer

Reisedatum - 6 Tage

1.16. - 21. September
Preis pro Person
DoppelzimmerCHF990.-
EinzelzimmerCHF1'155.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
CHF120.-

Leistungen

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 1 Mittagessen
  • 4 Abendessen
  • Schifffahrt im Kornati-Nationalpark
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Lokale Reiseleitung am 4. Tag

Einsteigeorte

Kallnach* 06.00

Biel 06.30

Basel 06.45

Bern 07.15

Zürich* 07.45

Olten 08.15

Luzern 09.00


*Parkmöglichkeiten

HOTELS

Gutes Hotel

in Rab

Sehr gute Hotels

in Opatija, Zadar, Portoroz