Landwirtschaftsreise Slowenien und Istrien

13.06. - 20.06.2021 (8 Tage)

Mit Slowenien und Istrien erkunden Sie zwei der zauberhaftesten Regionen der Mittelmeerregion. Lassen Sie sich vom Weiss der nahen Berge, dem herrlich satten Grün der Wiesen und Felder, dem kühlen und klaren Blau des nahen Meeres sowie den Weinbergen und Olivenhainen beeindrucken. Erleben Sie einen schönen Mix aus Natur, mythischer Landschaft und wechselvoller Geschichte. Eine Reise, die alle Sinne anspricht.

LEISTUNGEN

  • Reise in komfortablen Car
  • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 4 Mittagessen (zum Teil Imbiss)
  • 1 Fischessen inkl. Tischgetränke
  • 6 Abendessen im Hotel
  • 1 Abendessen mit Weindegustation und Musik auf einem Weinbaubetrieb
  • Schifffahrt entlang der slowenischen Küste
  • Schifffahrt Ljmfjord
  • Stadtrundfahrt/-gang in Piran, Ljubljana, Rovinj, Pula
  • Führungen, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Lokale Reiseleitung vom 2. - 7. Tag
ab CHF 1'790.00
p. P. im Doppelzimmer

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Portoroz: Fahrt vom Einsteigeortvia Mailand, Venedig und Triest nach Portoroz. Portoroz ist eine Perle an der Adria, die mit ihrer reichen Geschichte, Traditionen und einem bunten Kulturerbe zu beeindrucken weiss. Halbpension.

2. Tag, Ausflug Piran - Schifffahrt - Freizeit: Kurze Fahrt nach Piran. Das auf einer ins Meer ragenden, schmalen Halbinsel gelegene Piran ist der mit Abstand schönste Ort an der kurzen Adriaküste Sloweniens. Nach einem geführten Spaziergang durch das Hafenstädtchen geht es mit dem Schiff entlang der Küste, vorbei an den Salinen, Strujan, Izola bis nach Portoroz. Während der Fahrt geniessen Sie ein feines Fischessen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Bummel an der Strandpromenade. Erleben Sie die mondäne Atmosphäre in diesem geschichtsträchtigen Ort. Vollpension.

3. Tag, Ausflug Milchvieh - Imker - Ljubljana: Fahrt in Richtung Ljubljana. Besichtigung eines Milchviehbetriebs mit über 80 Kühen und einer Photovoltaikanlage. Nachdem Sie einen kleinen Imbiss genossen habnen, besuchen Sie einen Imkereibetrieb. Die Carnica Biene (auch Kärntner Biene o. Krainer Biene) hat ihren Ursprung in der Region Oberkrain und ist im Laufe der Entwicklung über die Alpen nach Mitteleuropa gelangt. Am Nachmittag erfolgt die Besichtigung der slowenischen Hauptstadt Ljubljana. Sie war früher von grosser strategischer Bedeutung, da sie das «Ljubljana-Joch» in den Bergen kontrollierte. Die Stadt kann auf eine fast 2000jährige Geschichte zurückblicken. Als Hauptstadt eines österreichischen Herzogtums trug sie Stadt mehrere Jahrhunderte den Namen Laibach. Die Einflüsse dieser Zeit sind noch heute an ihrem Erscheinungsbild abzulesen. Vollpension.

4. Tag, Ausflug Istrien - Rovinj - Ljmfjord: Der Ausflug führt heute ins benachbarte Kroatien, in die Region Istrien. Stadtspaziergang durch die Altstadt von Rovinj, der Hafen ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten, weil er auf einer Landzunge angelegt wurde. Sehenswert ist ebenfalls die barocke Kirche mit dem venezianischen Glockenturm, die sich in der Altstadt mit ihren malerischen, engen Strassen befindet. Im Anschluss Schifffahrt von Rovinj entlang der istrischen Westküste zum Limski-Fjord. Der Limfjord gehört zu den schönsten Naturschätzen der Region. Besuch bei einem Austernzuchtbetrieb mit Mittagsimbiss. Die Rückfahrt erfolgt durch das istrische Hinterland. Vollpension.

5. Tag, Ausflug Oliven - Schafzucht - Salinen - Wein: Fahrt in den Raum Umag. Besuch eines Olivenanbaubetriebs auf der Kroatischen Seite Istriens, bei dem eine Kostprobe des «flüssigen Goldes» natürlich nicht fehlen darf. Im Anschluss Besichtigung eines grossen Schafzuchtbetriebes. Neben einer Schafherde mit ca. 1'200 Tieren, gehört die Weiterverarbeitung der selbsterzeugten Milch zu hochwertigen Schafskäse ebenso zum Betrieb. Ein kleiner Mittagsimbiss rundet den Besuch ab. Rückfahrt über die Landesgrenze nach Slowenien. Besichtigung und Besuch des Naturparks Sevolje Salinen. Sie sind die nördlichsten noch aktiven Salinen im Mittelmeerraum. Mit Hilfe der Sonne, durch Umpumpen der unterschiedlich verdichteten Sole und mit dem Herauskratzen der kristallisierten «Ernte» wird noch heute Salz gewonnen. Der Tag wird bei einem gemütlichen Abendessen auf einem Weinbaubetrieb mit landestypischer Unterhaltung abgerundet. Vollpension.

6. Tag, Ausflug Postojna Grotte - Lipica: Fahrt ins Hinterland von Slowenien. Besuch der Postojna Grotten. Es geht in die geheimnisvolle Welt, die vom Karstwassern ausgehöhlt, geformt und verwoben wurde. Mit einer elektrischen Bahn fahren Sie in die weltbekannten Adelsberger Grotten. Nach einem Mittagsimbiss besichtigen Sie die Gestüte von Lipica. Bei einer Führung erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die berühmten Tiere. Bei einer Vorstellung der klassischen Reitschule können Sie sich von der anmutigen Kraft der Pferde beeindrucken lassen. Vollpension.

7. Tag, Ausflug Pula - Gemüseanbau - Milchvieh: Fahrt an die Südspitze Istriens, nach Pula. Besuch des Fischmarktes in seiner historischen Jugendstil Markthalle. Anschliessend kurze Stadtführung vorbei an den wichtigsten Denkmälern aus römischen und österreichisch-ungarischen Zeiten. Anschliessend besichtigen Sie einen familiengeführten Gemüseanbaubetrieb, der kontrollierten, integrierten Gemüsebau in Gewächshäusern auf ca. 8'000 m2 betreibt. In Zmij Besuch eines Milchviehbetriebs der schon mit 60 Milchkühen plus Nachzucht zu einem der grössten Betriebe in ganz Istrien zählt. Halbpension.

8. Tag, Rückreise Portoroz - Schweiz: Nach dem Frühstück Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte

Reisedatum

113.06.2021 - 20.06.2021

LEISTUNGEN

  • Reise in komfortablen Car
  • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 4 Mittagessen (zum Teil Imbiss)
  • 1 Fischessen inkl. Tischgetränke
  • 6 Abendessen im Hotel
  • 1 Abendessen mit Weindegustation und Musik auf einem Weinbaubetrieb
  • Schifffahrt entlang der slowenischen Küste
  • Schifffahrt Ljmfjord
  • Stadtrundfahrt/-gang in Piran, Ljubljana, Rovinj, Pula
  • Führungen, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Lokale Reiseleitung vom 2. - 7. Tag
Preis pro Person
DoppelzimmerCHF1'790.-
EinzelzimmerCHF1'950.-

Einsteigeorte

Kallnach5:30 Uhr
Lyss5:45 Uhr
Bern6:15 Uhr
Basel6:15 Uhr
Lenzburg7:15 Uhr
Zürich 7:15 Uhr
Neuenkirch7:45 Uhr
Luzern8:15 Uhr

HOTEL

Sehr gutes Hotel

in Portoroz