Angebot merken

Leipzig ist einzigartig

Nächster Termin: 04.09. - 09.09.2018 (6 Tage)

«Mein Leipzig lob ich mir» - Schon in Goethes Faust wurde Leipzig als Kleinparis umschrieben. Leipzig ist einzigartig. Hier trifft Tradition auf Dynamik, ursächsische Gemütlichkeit auf Hightech-Business, klassische Kultur auf Avantgarde. Die Leipziger Stadtgeschichte ist lang und sehr eindrucksvoll. Es ist für seine wunderschönen Gebäude bekannt und zahlreiche, architektonische Meisterwerke ragen hier in den Himmel. Die Stadt gilt als eine DER Musikstädte in Europa. Viele bedeutende Musiker wie Johann Sebastian Bach oder Robert Schumann waren in Leipzig tätig. Das Leipziger Neuseenland ist eine faszinierende Verbindung von Wasser und Kultur, von Action und Entspannung sowie von Vergangenheit und Gegenwart. Leipzig ist einzigartig – überzeugen Sie sich selbst.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz – Gunzenhausen

Fahrt im «Executive Business Class» Car via Memmingen vorbei an Ulm nach Enderndorf im fränkischen Seenland. An Bord des Trimarans „MS Brombachsee“ geniessen Sie bei einem «Apéro» die gemütliche Schifffahrt über den wunderschönen Brombachsee. Weiterfahrt zum Altmühlsee nach Gunzenhausen, wo sich das Park Hotel «Altmühltal» befindet. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag, Nördlichstes Qualitätsweinanbaugebiet Europas - Leipzig

Nach dem Frühstück verlassen Sie das fränkische Seenland, vorbei an Nürnberg in Richtung Norden. Gegen Mittag erreichen Sie das nördlichste Qualitätsweinanbaugebiet Europas. Auf einem typischen Weingut werden Sie ein leckeres Mittagessen geniessen und vom Winzer einen Einblick in die Welt der fränkischen Weine erhalten. Anschliessend werden Sie auf einer Rundfahrt durch das Saale-Unstrut Gebiet diese Region etwas näher kennenlernen. Dabei steigen Sie in den altehrwürdigen Gewölbekeller der bekannten Sektkellerei «Rotkäppchen». Nach einem abwechslungsreichen Tag erreichen Sie Leipzig. Abendessen und Übernachtung im Seaside Park Hotel.

3. Tag, Leipzig

Heute lernen Sie Leipzig kennen. Auf einer geführten Rundfahrt werden Sie unter anderem das Völkerschlachtdenkmal und die schönen Gründerzeitviertel bewundern können. Dabei darf ein kurzer Halt in einem typischen Leipziger Kaffeehaus nicht fehlen. Zu Fuss geht es weiter durch die gut erhaltene historische Leipziger Innenstadt. Am Ende der Stadtführung wird Ihnen Leipzig buchstäblich zu Füssen liegen. Gestalten Sie den Nachmittag ganz nach Ihren Wünschen. Im geschichtsträchtigen Restaurant «Auerbachs Keller» erwartet Sie am Abend ein herzhaftes

sächsisches 4-Gänge Menü. Übernachtung im Hotel.

4. Tag, Entdeckungsreise der besonderen Art rund um Leipzig

Erleben Sie hautnah die Veränderungen der Tagebaurestlöcher (Kohleabbau) zu eindrucksvollen Seen. Beginnend an einem Kraftwerk und einem aktiven Tagebau wird Ihnen der Gästeführer sehr viele interessante Informationen über das Gebiet und das Thema Tagebau vermitteln. Danach wird Sie der Besuch der kleinen Emmauskirche in Borna beeindrucken. Diese wurde aufgrund des Kohleabbaus von Heuersdorf nach Borna versetzt. Nach einem leichten Mittagessen im «Lagovida» am Strömthaler See geht es weiter zu einem geführten Besuch des Bergbau Technik Parks. Vom Beginn der Landschaftszerstörung bis zur Rekultivierung – diesen spannenden Kreislauf werden Ihnen die begeisterten Parkführer vorstellen. Nach vielen unglaublichen und interessanten Eindrücken fahren Sie zurück nach Leipzig. Dort erwartet Sie im Restaurant «Barthels Hof» ein Abendessen der besonderen Art wie zu Bachs Zeiten. Übernachtung im Hotel.

5. Tag, Leipzig ganz klassisch

Heute wird’s ganz klassisch. Sie haben die Gelegenheit die Wohnung des berühmten Künstlerehepaares Robert und Clara Schumann kennen zu lernen und viel Interessantes aus dem Leben des Komponisten und der Pianistin zu erfahren. Geniessen Sie ein kleines exklusives Konzert im Salon des Schumann Hauses. Anschliessend besuchen Sie das Bachmuseum. Nach der Führung steht Ihnen noch genügend Zeit zur Verfügung, um sich für den Abend vorzubereiten. Im Restaurant «Weinstock» erwartet Sie ein herrliches Gourmetmenü und später als klassischer Ausklang von Leipzig ein Konzert im Gewandhaus. Übernachtung im Hotel.

6. Tag, Leipzig - Schweiz

Nach dem Frühstück und mit vielen neuen Eindrücken einer wunderschönen Stadt im Gepäck, treten Sie die Heimreise an. Via Nürnberg und Stuttgart erreichen Sie gegen Abend die Aussteigeorte in der Schweiz.

ab
CHF 1'990.00

Reisedatum - 6 Tage

1.04. - 09. September
Preis pro Person
Doppelzimmer CHF1'990.-
Einzelzimmer CHF2'090.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-

Leistungen

  • Reise im luxuriösen «Executive Business Class» Car mit 20 drehbaren Einzelsesseln
  • 1 Übernachtung im Hotel Park Hotel Altmühltal****
  • 4 Übernachtungen im Seaside Park Hotel****
  • 5 Abendessen
  • Schifffahrt mit Apèro auf dem Brombachsee
  • Mittagessen mit Weinprobe
  • Besichtigung der Sektkellerei «Rotkäppchen» mit Sektprobe
  • Stadtführung in Leipzig und Umgebung
  • 1 leichtes Mittagessen im «Lagovida»
  • Kleines exklusives Konzert im Schumann Haus
  • Besuch des Bachhauses und der Thomaskirche
  • Konzert im Gewandhaus
  • Eintritte-und Besichtigungen gemäss Programm
  • Reisebegleitung

Einsteigeorte

Kallnach* 06.00

Lyss 06.15

Bern 06.45

Alchenflüh 07.05

Wangen a. A. 07.25

Zürich Flughafen* 08.45

St. Gallen 09.45


*Parkmöglichkeiten