Mandelblüte in der Provence

22.02. - 25.02.2023 (4 Tage)

Während es bei uns noch kalt und grau ist, erwacht im Süden Frankreichs bereits der Frühling. Blühende Mandelbäume, zartes Grün und sanftes Licht zeichnen den Frühlingsanfang in der Region der Hochprovence aus. Erleben Sie, wie die Trüffelhunde ihre Schätze finden, wie Köstlichkeiten aus Mandeln und Oliven entstehen und feine Düfte ihre Nasen streicheln.

LEISTUNGEN

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 3 Abendessen
  • Olivenöl-Degustation
  • Fahrt im «Petit Train» in Avignon
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
ab CHF 790.00
p. P. im Doppelzimmer

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Oraison - Manosque: Fahrt vom Einsteigeort via Annecy - Grenoble nach Oraison. Hier besichtigen Sie eine Produktion von Mandelspezialitäten in Bio-Qualität. Sie erfahren viel Interessantes rund um die Frucht, die es in sich hat. Im Anschluss steht eine Degustation der Leckereien auf dem Programm. Weiterfahrt nach Manosque.

2. Tag, Ausflug Gréoux-les-Bains - Valensole: Nach dem Frühstück geht es nach Gréoux-les-Bains. Der herrliche Kurort ist bekannt für seine schöne Altstadt, die von dem imposanten Schloss überragt wird. Sie haben Zeit, um über den bunten Markt zu bummeln und sich vom regen Treiben mitreissen zu lassen. Anschliessend Weiterfahrt über die Hochebene des Plateau Valensole. Sie erreichen eine Trüffelfarm. Hier erleben Sie, wie die Spürnasen die Schätze aus dem Boden holen und der Trüffel weiterverarbeitet wird. Der anschliessende Besuch einer Ölmühle mit einer Degustation der hier hergestellten Köstlichkeiten beschliesst den heutigen Tag.

3. Tag, Avignon: Heute besichtigen Sie zuerst die Parfüm- und Kosmetikproduktion L'Occitane en Provence. Hier werden Sie in die sinnliche Welt der Farben und Düfte entführt. Im Anschluss verlassen Sie die Hochprovence und fahren in Richtung der Höhenzüge des Lubéron. Bei Apt legen Sie einen Halt ein und besuchen eine Mandelbaumplantage, die über 40 verschiedene Mandelbaumarten verfügt. Lassen Sie sich vom frühlingshaften Blütenmeer in zartrosa verzaubern. Am späteren Nachmittag erreichen Sie Avignon. Während der Fahrt mit dem «Petit Train» sehen Sie das Wichtigste der beeindruckenden ehemaligen Papststadt.

4. Tag, Montélimar - Rückkehr: In Montélimar legen Sie einen Halt in der Nougatfabrikation Le Chaudron d'Or ein. Lassen Sie sich den Duft der gerösteten Mandeln um die Nase wehen und geniessen Sie den Besuch in diesem Traditionsunternehmen. Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte

Reisedatum

122.02.2023 - 25.02.2023

LEISTUNGEN

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 3 Abendessen
  • Olivenöl-Degustation
  • Fahrt im «Petit Train» in Avignon
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
Preis pro Person
in CHF
Frühbucher bis 31.10.22Katalogpreis
Doppelzimmer 790.-835.-
Einzelzimmer 925.-970.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
80.-80.-

Einsteigeorte

Zürich6:30 Uhr
Basel6:45 Uhr
Kallnach *7:15 Uhr
Olten7:30 Uhr
Biel7:45 Uhr
Bern8:30 Uhr

*Parkmöglichkeiten (Kallnach kostenlos)

HOTELS

Gutes Hotel

in Manosque

Sehr gutes Hotel

in Avignon