Angebot merken

Mythos Seidenstrasse

Nächster Termin: 23.09. - 04.10.2018 (12 Tage)

Erleben Sie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht! Diese beeindruckende Zeitreise durch die jahrhundertealte und bewegte Geschichte führt Sie in das «Herz der Seidenstrasse», nach Usbekistan. Entlang der alten Handelsroute entdecken und sehen Sie legendäre Städte wie Buchara, Samarkand und Chiwa. Sie werden fasziniert sein von der einmaligen Form und Farbe der prunkvollen Architektur und werden sich dem Mythos Seidenstrasse nicht entziehen können.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Taschkent: Am Vormittag fliegen Sie in Begleitung Ihrer Marti-Reiseleitung ab Zürich via Istanbul nach Taschkent.

2. Tag, Taschkent: Nach der Ankunft erwartet Sie die örtliche Reiseleitung am Flughafen. Mit dem Car fahren Sie ins Hotel. Gegen Mittag erhalten Sie bei einer Stadtrundfahrt einen ersten Eindruck und Überblick der Stadt.

3. Tag, Taschkent: Die usbekische Hauptstadt hat längst den Charakter einer Grossstadt. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt, um in diese - für die Meisten - fremde Welt einzutauchen und sich mit dem Orient vertraut zu machen. Sie sehen unter anderem die Medrese Barak Chan, das Museum für angewandte Kunst, das Mausoleum Kaffal Saschi und vieles mehr.

4. Tag, Taschkent - Samarkand: Am Morgen bringt Ihr Car Sie zum Bahnhof, von wo aus Sie die Weiterreise per Zug antreten. Gegen Mittag erreichen Sie Samarkand, den einstigen Schnittpunkt der alten Karawanenstrasse. Bei einer ersten Stadtbesichtigung sehen Sie unter anderem den Ruinenkomplex und das Afrosiabmuseum mit Wandgemälden.

5. Tag, Samarkand: Nach dem Frühstück tauchen Sie ins Herz dieser berühmten und geschichtsträchtigen Stadt. Sie werden nach kurzer Zeit in den Bann der Farben, Formen, der Architektur und der Menschen gezogen. Beeindrucken wird Sie sicher nicht nur der berühmte Registanplatz - eines der berühmtesten Wahrzeichen Usbekistans. Auch das Mausoleum Shah-e-Sende sowie die beeindruckende Grabstätte Gur Emir stehen auf Ihrem Programm. Das Abendessen nehmen Sie bei einer usbekischen Familie ein. Den ganzen Tag wurde gekocht und vorbereitet um mit Ihnen gemeinsam die Spezialiäten der usbekischen Küche zu geniessen. Lassen Sie sich faszinieren von der Gastfreundschaft und Natürlichkeit der Einheimischen.

6. Tag, Ausflug Shakris Sabs: Die «grüne Stadt», wie Shakris Sabs auch genannt wird, ist die Geburtsstadt Timurs, einem der einflussreichsten und mächtigsten Herrscher. Er plante die Stadt anstelle von Samarkand zur Hauptstadt seines Reiches auszubauen und liess Bauwerke von teilweise monumentalen Ausmassen errichten. Inmitten von regem Treiben sehen Sie das Grab von Timur, die Ruinen des grossen Palastes und das sehenswerte Museum der Geschichte der Stadt.

7. Tag, Samarkand - Buchara: Bei einem Zwischenstopp in Guijduvan sehen Sie die Produktionsstätten der weltbekannten Keramik. Weiterfahrt nach Vobkent, wo Sie das knapp 40 m hohe Minarett beeindrucken wird. Ankunft am frühen Abend in der Oase Buchara.

8. Tag, Buchara: Umgeben von Wüstensand liegt Buchara. Dank dem grosszügigen Bewässerungssystem ist die Stadt umgeben von Baumwollfeldern, Weiden und Obstplantagen. Buchara - «die Edle» gehört sicher zu einem der Höhepunkte dieser Reise und trägt ihren Beinamen nicht ohne Grund. Während Sie auf den Spuren der Vergangenheit wandeln, sehen Sie unter anderem die Festung Ark, die Bolo-Haus-Moschee und den Labi-Haus-Komplex mit der Medrese Nadir-Devon-Begi.

9. Tag, Buchara: Mit der Sommerresidenz des letzten Emirs von Buchara, Sitori-Mohi-Hossa, setzen Sie die Besichtigung Bucharas fort. Ausserdem erwartet Sie eine der heiligsten Stätte der Muslime, der Nakschbandy-Komplex. Abgerundet wird das Programm von einem Besuch des Fayzulla-Khojaev-Hauses, einem 150-jährigen original erhaltenen Kaufmannhauses.

10. Tag, Buchara - Chiwa: Sie setzen Ihren Weg durch die Wüste Kizilkum fort bis nach Chiwa.

Die unendliche Weite der riesigen Kies- und Sandwüste üben eine ganz eigene Faszination aus und werden Sie beeindrucken.

11. Tag, Chiwa - Taschkent: Geführter Stadtrundgang durch die Museumsstadt unter freiem Himmel. Sie passieren schmale Gassen, sehen ebenerdige und aus ungebrannten Ziegeln erbaute Häuser, die zwischen opulent ausgestatteten und herrlich geschmückten Minaretten und Medressen stehen. Hier wird es wahr, das Stein gewordene Märchen aus «Tausend und einer Nacht». Am Nachmittag Fahrt nach Urgentsch und Flug nach Taschkent.

12. Tag, Taschkent - Rückflug in die Schweiz: In der Nacht fahren Sie zum Flughafen. Nachdem Sie sich von Ihrer Reiseleitung verabschiedet haben, treten Sie den Rücklug via Istanbul in die Schweiz an.

Andere Länder - andere SittenZentralasien und besonders Usbekistan befinden sich in einer touristischen Aufbruchsstimmung, doch ist die Infrastruktur noch nicht flächendeckend so, wie Sie dies vielleicht aus anderen Ländern gewohnt sind. Andere Hotelstrukturen, einfachere Ausstattungen und mentalitätsbedingte Unterschiede werden Ihnen immer wieder begegnen. Dies sollte Sie aber nicht davon abhalten, dass Sie Land und Leuten natürlich, unbefangen, herzlich und freundlich begegnen können. Sie werden begeistert sein!

Karte
12 Tage ab
CHF 3'175.00
p. P. im Doppelzimmer

Reisedatum - 12 Tage

1.23. Sept. - 04. Okt.
Preis pro Person
DoppelzimmerCHF3'175.-
EinzelzimmerCHF3'865.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF74.-
Zuschlag
Visum (unter Vorbehalt)CHF120.-
Option
Cartransfer zum Flug-
hafen Zürich und zurück
CHF80.-

Leistungen

  • Flug Zürich - Taschkent - Zürich mit Turkish Airlines
  • Flug Urgentsch - Taschkent mit Uzbekistan Airways
  • Fahrt in einem 4-Sterne-Car
  • 11 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 10 Mittagessen
  • 10 Abendessen, davon 1x bei einer usbekischen Familie
  • Zugfahrt Taschkent - Samarkand
  • Stadtrundfahrt/-gang in Taschkent, Samarkand, Buchara, Chiwa
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Lokale Reiseleitung in Usbekistan
  • Marti-Reiseleitung

Einsteigeorte

Kallnach* 05.00

Biel 05.30

Bern 06.15

Olten 07.15


*Parkmöglichkeiten

HOTELS

Gute Hotels

in Taschkent, Samarkand, Buchara, Chiwa