Reise merken

Normandie - Bretagne - Paris

Nächster Termin: 27.08. - 02.09.2017 (7 Tage)

Diese Regionen Frankreichs werden Sie beeindrucken: Die Normandie - das Land des Calvados - mit den vielen Obstgärten, den weiten, grünen Weiden und den traumhaften Küstenlandschaften. Diese Gegend beherbergt auch viele historisch bedeutende Sehenswürdigkeiten. Der Mont-St-Michel, diese eindrückliche Felseninsel mit dem Spiel der Gezeiten - wenn sich das Meer bei Ebbe kilometerweit zurückzieht, um bei Flut unaufhaltsam und brausend zurückzufliessen. Und die Bretagne mit ihren verschlafenen Fischerdörfern, den einsamen Heide- und Moorgebieten - eine Landschaft voller Legenden.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Orléans: Fahrt vom Einsteigeort nach Orléans, der schönen Stadt an der Loire. Halbpension.

2. Tag, Chartres - Fougères - Mont-St-Michel: In Chartres haben Sie die Möglichkeit, die berühmte Kathedrale, die als Meisterwerk der Architektur gilt, zu besichtigen. Via Le Mans gelangen Sie nach Fougères, welches als einstige Festungsstadt eine gewaltige Burg mit 13 Türmen besitzt. Weiterfahrt bis Mont-St-Michel. Halbpension.

3. Tag, Mont-St-Michel - Ausflug St. Malo: Am Vormittag besichtigen Sie den Mont-St-Michel. Dieser berühmte Klosterberg befindet sich auf einem riesigen Granitfelsen im Wattenmeer vor der Atlantikküste. Lassen Sie das Naturschauspiel von Ebbe und Flut auf sich wirken. Anschliessend besuchen Sie die alte Korsarenstadt St. Malo. Auf einem individuellen Bummel entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten dieser Hafenstadt. Vielleicht unternehmen Sie einen Spaziergang auf der hohen Ringmauer, welche die ganze Stadt umgibt. Geniessen Sie die herrliche Aussicht auf die Küste und das Meer. Halbpension.

4. Tag, Ausflug Dinan - Cap Fréhel - Rance: Am Vormittag besuchen Sie das mittelalterliche Städtchen Dinan. Nutzen Sie die freie Zeit für einen Bummel durch die malerischen Altstadtgassen mit den Fachwerkhäusern, hübschen Plätzen und dem Glockenturm. Anschliessend fahren Sie weiter zum Cap Fréhel. Dieses bietet ein grossartiges Naturschauspiel: die hohen Klippen werden vom Meer tosend umspült. Über Rance mit dem Gezeitenkraftwerk fahren Sie nach Mont-St-Michel zurück. Halbpension.

5. Tag, Invasionsküste - Trouville: Fahrt entlang der «Côte du Calvados», der Küste, welche bei der Invasion der Alliierten im Jahre 1944 die grösste Rolle gespielt hatte. Der unendlich grosse Soldatenfriedhof in St-Laurent ist ein Zeugnis der neueren Geschichte. In Arromanches besichtigen Sie das berühmte «Musée du débarquement». Danach gelangen Sie nach Trouville mit seinem gut erhaltenen Hafenviertel. Frühstück.

6. Tag, Paris - Le Coudray Montceaux: Via Honfleur erreichen Sie die «Pont de Normandie», eine der längsten Spanndrahtbrücken der Welt. Danach gelangen Sie in die französische Hauptstadt Paris. Auf einer geführten Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser pulsierenden Metropole kennen. Am Abend beziehen Sie Ihr Hotel in Le Coudray Montceaux, einige Kilometer südlich von Paris. Halbpension.

7. Tag, Le Coudray Montceaux - Rückkehr: Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte
7 Tage ab
CHF 1.070.00
Doppelzimmer

Reisedaten - 7 Tage

1.14. - 20. Mai
2.21. - 27. Mai
3.28. Mai - 03. Juni
4.27. Aug. - 02. Sept.
5.03. - 09. September
6.10. - 16. September
7.24. - 30. September

Preis pro Person - 7 Tage

Doppelzimmer CHF 1'175.-

Einzelzimmer CHF 1'420.-

Annullationskosten-/SOS-Versicherung CHF 26.-

Option

Doppelsitz zur Alleinbenützung CHF 140.-

Leistungen

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 5 Abendessen
  • Stadtrundfahrt/-gang in Paris
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Ambiance-Leistungen (Reisen 1, 2, 5 und 7)

Einsteigeorte

Zürich* 06.30

Basel 06.45

Kallnach* 07.15

Olten 07.30

Biel 07.45

Bern 08.30

HOTELS

Sehr gute Hotels

in Orléans, Mont-St-Michel, Trouville, Le Coudray Montceaux