Angebot merken

Ostern in der Provence

Nächster Termin: 30.03. - 02.04.2018 (4 Tage)

Die zauberhafte Provence bietet für jeden Geschmack etwas: Avignon, die alte Papststadt, dient Ihnen als Ausgangspunkt für verschiedene Ausflüge. Die Salzgewinnung in den Salinen von Aigues-Mortes, die faszinierende Fauna und Flora des Schutzgebietes der Camargue, der beeindruckende Pont du Gard und das alte Städtchens Uzès werden Sie begeistern.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Avignon: Fahrt vom Einsteigeort via Lyon und Orange nach Avignon. Halbpension.

2. Tag, Avignon - Ausflug Pont du Gard: Am Morgen erkunden Sie während eines geführten Spaziergangs die beeindruckende ehemalige Papststadt Avignon. Durch verwinkelte Gassen, entlang der vielen kleinen Paläste, Kapellen und Kirchen führen alle Wege zum berühmten Papstpalast. Sie spazieren zum Aussichtspunkt Rocher des Doms, von wo aus Sie einen schönen Blick über das Rhônetal und auf die berühmte Pont d'Avignon haben. Am Nachmittag fahren Sie zum Pont du Gard, zu einem der berühmtesten Bauwerke der Provence. Das dreigeschossige, 275 m lange Aquädukt ist ein fantastischer Zeuge aus römischer Zeit. Vor mehr als 2000 Jahren wurden mit dieser Leitung täglich 20'000 m3 Wasser transportiert. Sie werden beeindruckt sein! Anschliessend erreichen Sie Uzès. Diese kleine, typisch südfranzösische Stadt mit ihren Arkaden, hübschen Geschäften und schattenspendenden Platanen lädt zum Bummeln und geniessen ein. Frühstück.

3. Tag, Ausflug Camargue: Der heutige Tag ist dem Naturschutzgebiet der Camargue gewidmet. Einen ersten Halt legen Sie in Aigues-Mortes ein, wo Sie die riesigen Salzsalinen sehen. Mit einem kleinen Zug unternehmen Sie eine Rundfahrt durch eine sonst unzugängliche Natur. Wahrzeichen der Altstadt von Aigues-Mortes sind die vollständig erhaltene Stadtmauer und der historische Kern.

Später erleben Sie wilde Strände mit einzigartiger Flora und Fauna. Ihre Reise führt weiter durch diese einmalige Sumpflandschaft. Sie finden Natur pur; mit etwas Glück treffen Sie auf die typischen, weissen Pferde, die Stiere und die rosaroten Flamingos. In der Zigeunerstadt Saintes-Maries-de-la-Mer haben Sie Zeit für einen kleinen Bummel. Frühstück.

4. Tag, Avignon - Rückkehr: Heimreise via Valence - Grenoble in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte
4 Tage ab
CHF 675.00
p. P. im Doppelzimmer

Reisedatum - 4 Tage

1.30. März - 02. April
Preis pro Person
DoppelzimmerCHF675.-
EinzelzimmerCHF810.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
CHF80.-

Leistungen

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 1 Abendessen
  • Petit Train in Aigues-Mortes
  • Stadtrundgang in Avignon
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm

Einsteigeorte

Zürich* 06.30

Basel 06.45

Kallnach* 07.15

Olten 07.30

Biel 07.45

Bern 08.30


*Parkmöglichkeiten

HOTEL

Hotel Mercure Pont d'Avignon Centre,

Avignon (off. Kat. ****)

Sehr gutes Hotel mit Restaurant, Lounge Bar und Fitnessraum.

Lage: zentral, ca. 5 Gehminuten von der Pont d'Avignon entfernt.

Zimmer: alle mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Radio, TV und Minibar.