Reise zurück ins Mittelalter

19.08. - 22.08.2021 (4 Tage)

Als Mittelalter wird die Zeit zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit bezeichnet, also ungefähr zwischen dem 6. und 15. Jahrhundert. Seit jeher übt das Mittelalter eine Faszination auf die Menschheit aus. Unzählige Märkte, Ausstellungen und Themenführungen widmen sich dieser spannenden Epoche. Kommen Sie mit nach Bayern auf eine Reise zurück ins Mittelalter.

Leistungen

  • Fahrt in komfortablem Reisecar
  • Kaffee und Zöpfli auf der Hinfahrt
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 3 Abendessen
  • Plättenfahrt auf der Salzach
  • Eintritte und Führungen gemäss Programm
  • Burghauser Museumspass

ab CHF 790.00
p. P. im Doppelzimmer

Reiseverlauf

1.Tag, Schweiz - München: Fahrt vom Einsteigeort nach München. Am Nachmittag steht die Themenführung MIttelalber in München «Dort wo es zünftig zugeht» auf dem Programm.

2. Tag, München - Burghausen: Nach dem Frühstück fahren Sie gemütlich nach Burghausen. Die alte Herzogsstadt liegt am Fluss Salzach, welcher die Grenze zu Österreich bildet. Auf einem Höhenzug über der Altstadt erstreckt sich die Burg zu Burghausen, die mit 1051 Metern die längste Burganlage der Welt darstellt. Im späten Mittelalter war Burghausen eine wichtige Nebenresidenz der bayerischen Herrscher. Am Nachmittag erwartet Sie eine Plättenfahrt auf der Salzach. Als Plätten wurden die früheren Salzkähne bezeichnet, mit welchen im Mittelalter das «weisse Gold» aus den Salinen von Hallein bei Salzburg nach Burghausen transportiert.wurde. Geniessen Sie das sanfte Treiben auf dem Wasser vorbei an Wäldern, Auen, Kirchen und Mühlen. Vom Fluss aus zeigt sich die Stadt und die Burganlage von einer der schönsten Perspektiven.

3. Tag, Historische Burgführung - Ritteressen: Es erwartet Sie ein aufregender Tag. Während einer historischen Burgführung erfahren Sie viel Wissenswertes aus der Vergangenheit und Gegenwart von Burghausen. Der Besuch der ältesten betriebenen Hammerschmiede Europas bringt Ihnen dieses traditionelle Handwerk näher. Schnaps war bereits Im Mittelalter bei den Rittern sehr beliebt und galt als Allerheilmittel. Im «Brennstüberl» gibts eine hochprozentige Degusation. Abends wird Ihnen in historischen Gemäuern ein leckeres «Ritteressen» serviert. Das ist besondere Kulinarik in einer besonderen Umgebung.

4. Tag, Mittelalterliche Themenführung - Rückfahrt: Nachdem Sie bereits viiele Eindrücke und Informationen zu Burghausen und Umgebung erhalten haben, widmet sich die mittelalterliche Führung nochmals speziell dem Hauptthema dieser Reise. Zudem haben Sie mit dem Burghauser Museumspass freien Eintritt in das staatliche Burgmuseum sowie das neue Stadtmuseum. Danach kehren Sie wieder aus dem Mittelalter in die Gegenwart zurück. Am frühen Nachmittag verlassen Sie Burghausen in Richtung Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte

Reisedatum

119.08.2021 - 22.08.2021

Leistungen

  • Fahrt in komfortablem Reisecar
  • Kaffee und Zöpfli auf der Hinfahrt
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 3 Abendessen
  • Plättenfahrt auf der Salzach
  • Eintritte und Führungen gemäss Programm
  • Burghauser Museumspass

Preis pro Person
Doppelzimmer
CHF790.-
Einzelzimmer
CHF860.-

Einsteigeorte

Biel6:15 Uhr
Kallnach6:45 Uhr
Lyss7:00 Uhr
Bern7:30 Uhr
Alchenflüh7:50 Uhr
Egerkingen8:30 Uhr
Zürich8:15 Uhr

HOTELS

Gute Hotels

in München, Burghausen