Reisen à la carte - Playa d'Aro

11.10. - 20.10.2020 (10 Tage)

Mit unserer Reiseformel «à la carte» stellen Sie Ihr Programm nach Ihrer persönlichen Vorliebe zusammen. Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Caleta Palace, welches direkt in einer Bilderbuchbucht gelegen ist. Von dort aus haben Sie die Wahl, Sie gestalten Ihr eigenes Programm. Entdecken Sie entweder den eleganten Ferienort mit seinem katalanischen Flair oder nehmen Sie an einem der organisierten Ausflüge im Marti-Car in die Umgebung teil. Sie treffen Ihre Wahl… Reisen à la carte – individuell und doch ist für alles gesorgt.

LEISTUNGEN

  • Reise in komfortablem Car
  • 9 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 9 Abendessen
  • Benutzung der Hotelinfrastruktur
ab CHF 880.00
p. P. im Doppelzimmer

Reiseverlauf

Hinreise

Fahrt vom Einsteigeort durch Frankreich hindurch in Richtung Spanien, parallel an der Purpurküste entlang. Es geht durch das Gebirge hoch zur Grenze, wo ein idyllischer Anblick auf die Felslandschaften und das Meer auf Sie wartet! Über Girona erreichen Sie abends Ihren Ferienort.

Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise in die Schweiz an und es geht zurück zu den Einsteigeorten.

Ihr Ferienort

Dieser lebendige Ferienort am Meer, der seinen Ursprung der Seefahrt verdankt, ist auch bekannt als das «Cannes» Spaniens. Die lange Strandpromenade mit vielen Restaurants und Bars tragen zu einem herrlich entspannten katalanischen Ambiente bei. Das Stadtzentrum lädt tagsüber zu einer vielfältigen Shoppingtour ein und bietet abends ein stilvolles Nachtleben.

Ihr Hotel

H-Top Caleta Palace, Playa d’Aro (off. Kat. ****)

Das wunderschön in einer Bucht gelegene Hotel bietet einen äusserst angenehmen Komfort mit grossen und hellen Räumen und direktem Zugang über Treppen zum Strand. Es verfügt über WLAN, Lift, Restaurant und einer Gartenanlage mit Poolbar und Blick auf das Meer.

Lage: Das Hotel befindet sich direkt am Strand und das Stadtzentrum mit seinen vielfältigen Möglichkeiten ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Zimmer: grosse und helle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Mietsafe, kleiner Kühlschrank und Balkon.

Essen: reichhaltiges Frühstücksbuffet und abwechslungsreiches Abendbuffet.

Fakultative Ausflüge im Marti-Car

Montag, 12. Oktober: Girona – Micvé en Besalú

Es wartet eine ausgiebige Stadtführung in Girona auf Sie! Die Stadt ist im «Ter-Tal» gelegen, dem Zusammenfluss von vier Flüssen. Sie besuchen die historische Altstadt mit ihren imposanten mittelalterlichen Bauten, der Kathedrale und den arabischen Bädern. Nach einer individuellen Mittagspause geht es mit der Erkundungstour weiter in das hübsche Dorf Besalú, wo Sie sich auf die Spuren der antiken jüdischen Geschichte begeben. Zum Abschluss besuchen Sie ein Spezialitäten-Museum der Region, welches einige Köstlichkeiten für Sie bereithält!

Dienstag, 13. Oktober: Montserrat – Parés Baltà

Sie fahren ins Hinterland von Barcélona zum magischen Berg «Montserrat». Dieses geologische Wunder beeindruckt mit seinen schroffen Bergspitzen und gezahnten Felswänden. Mit der Seilbahn geht es hoch zum Benediktinerkloster, wo Sie sich auf eine spannende Führung durch die Abtei begeben. Zur Krönung ihres Besuches nehmen Sie an einem Konzert der ältesten Knabenchöre Europas aus dem 13. Jahrhundert teil. Danach steht Ihnen freie Zeit für ein Mittagessen zur Verfügung bevor es weiter nach Parés Baltà auf das Familienweingut geht. Bei einem Rundgang durch die Weinberge und die Keller, lernen Sie die Wein- und Cavakultur der Costa Brava kennen. Dieser biodynamische Hof wird Sie faszinieren!

Mittwoch, 14. Oktober: Barcélona

Auf geht’s nach Barcelona, in die Weltstadt Europas! Der Tag beginnt mit dem bezaubernden Freiluftmuseum «Poble Espanyol». Es besteht aus insgesamt 117 Gebäuden aus verschiedenen Regionen des Landes. Danach geht die Fahrt im Marti-Bus weiter auf den Berg Montjuïc, von wo aus Sie ein atemberaubender Ausblick auf die Stadt geniessen. Die Tour geht weiter hinab, vorbei an einer der schönsten Alleen in Barcelona, «Passeig de Gràcia», an welcher sich einige Werke von Gaudí befinden! Die Rundfahrt endet beim «Plaza Catalunya», wo Ihnen freie Zeit für Shopping & Tapas zur Verfügung steht!

Samstag, 17. Oktober: Kloster «Sant Pere de Rodes» - Cadaqués

Die Fahrt führt Sie zum geheimnisvollen Benediktinerkloster «Sant Pere de Rodes» aus dem Jahre 878, das nördlich am «Cap de Creus» liegt. Die Gegend rund um das Kloster ist wunderschön, Felsen und Weinanbau prägen die Landschaft. Bei einer Führung erfahren Sie alles über die Legenden und dessen archäologischen Fundschätze. Gegen Mittag geht es dann weiter in das hübsche Fischerdorf «Cadaqués», dem ehemaligen Wohnsitz des Künstlers Salvador Dalí. Dort angekommen, steht Ihnen direkt freie Zeit für ein Mittagessen zur Verfügung. Am Nachmittag besuchen Sie dann bei einer Führung den historischen Ortskern und dessen Kirche «Santa María» aus dem 16. Jahrhundert. Lassen Sie sich vom pittoresken Städtchen in seinen Bann ziehen!

Sonntag, 18. Oktober: Figueres - Pals y Peratallada

Über Girona gelangen Sie in die Geburtsstadt von Salvador Dalí, nach Figueres. Nach einer kurzen Einführung in die Stadt, besuchen Sie das skurrile Museum des Künstlers. Das Museum wurde von Dalí selber entworfen und ist eines der meist besuchten Museen in Spanien. Sein Grab befindet sich übrigens im Untergeschoss des Gebäudes! Danach haben Sie ausreichend Zeit, um die Stadt auch noch auf eigene Faust zu entdecken, bevor es am Nachmittag in das Herzen der Costa Brava geht. Es warten die mittelalterlichen Dörfer «Pals und Peratallada» auf Sie, die mit ihrem herrlich mediterranen Flair glänzen. Freuen Sie sich auf schmale Gassen, Natursteinhäuser und blühende Bougainvilleas!

Montag, 19. Oktober: Vall de Núria – Ripoll

Dieser schöne Ausflug bringt Sie in die Bergwelt der Pyrenäen, in das «Vall de Núria». Mit der Zahnradbahn «Cremallera» tuckern Sie von Ribes vorbei an Felsen und Schluchten hoch nach Nuria, wo Sie auf eine traumhafte Landschaft treffen. Oben angekommen haben Sie freie Zeit zur Verfügung, um ein Mittagessen einzunehmen. Falls Sie gut zu Fuss sind, können Sie unserem Reiseführer folgen, der Sie auf einen kleinen Spaziergang in die Höhe mitnimmt. Ihr selbst mitgebrachtes Picknick können Sie bei einem wunderbaren Ausblick auf die Bergwelt geniessen. Auf dem Rückweg besuchen Sie das Städtchen «Ripoll» mit seinem wunderschönen Kloster «Santa Maria» aus dem Jahre 880, erschaffen vom Gründer der katalanischen Nation. Es wartet ein Tag voller Eindrücke auf Sie!

Karte

Reisedatum

111.10.2020 - 20.10.2020
Preis pro Person
Reise 3
DoppelzimmerCHF880.-
EinzelzimmerCHF1065.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-

AUSFLÜGE
Girona -
Micvé en Besalú
CHF35.-
Montserrat -
Parés Baltà
CHF65.-
BarcélonaCHF40.-
Sant Pere de Rodes -
Cadaqués
CHF35.-
Figueres -
Pals y Peratallada
CHF40.-
Vall de Núria - RipollCHF60.-

Einsteigeorte 11.10.2020

Zürich6:30 Uhr
Basel6:45 Uhr
Kallnach7:15 Uhr
Olten7:30 Uhr
Biel7:45 Uhr
Bern8:30 Uhr