Angebot merken

Rhein, Main und Donau

Nächster Termin: 24.06. - 01.07.2018 (8 Tage)

Sie beginnen diese Reise auf dem Rhein, fahren später durch viele Schleifen und Windungen des Mains und besuchen wunderschöne, alte und romantische Städte. In Bamberg beginnt der Main-Donau-Kanal, die Verbindung zwischen dem Main und der Donau. Erleben Sie diese Fahrstrecke, die einerseits durch ausgeklügelte Technik, andererseits aber auch durch die dem Umland naturnahe Wasserstrasse besticht. Sie entdecken Land, Leute und Städte und natürlich ist auch der Weinbau in dieser Region immer wieder ein Thema. Interessante Besichtigungen und Genuss auf der ganzen Linie!

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Köln: Fahrt in komfortablem Car nach Köln. Einschiffung und Bezug Ihrer gebuchten Kabine. Um 17.00 Uhr geht es los und Ihr schwimmendes Hotel fährt Sie auf dem Rhein in Richtung Süden. Geniessen Sie am Abend die vorzügliche Küche an Bord. Über Nacht passieren Sie das Mittelrheintal mit seinen unzähligen, beleuchteten Burgen links und rechts des Ufers. Und natürlich nicht zu vergessen: das Symbol der Rheinromantik, der Loreleyfelsen, der steil über dem Rhein aufragt.

2. Tag, Frankfurt: Am Morgen passieren Sie Mainz und fahren ab hier auf dem Main in Richtung Osten. Ungefähr um 14.00 Uhr erreichen Sie Frankfurt, den grössten Finanzplatz Deutschlands. Das Stadtbild wird geprägt von zahlreichen Hochhäusern und erinnert ein wenig an das amerikanische Vorbild. Nebst dem modernen Frankfurt gibt es aber auch einen historischen Altstadtkern rund um den Römerberg mit wunderschönen Fachwerkhäusern und dem Dom. Die Ausflugsteilnehmer/-innen lernen diese lebendige Stadt während einer geführten Rundfahrt kennen. Um 18.00 Uhr heisst es bereits wieder «Leinen los», Sie fahren weiter ostwärts.

3. Tag, Wertheim: Geniessen Sie diesen Morgen an Bord und lassen Sie die Landschaft genüsslich an sich vorbeiziehen. Um 13.00 Uhr legt Ihr Schiff in Wertheim an. Diese kleine Stadt liegt an der Mündung der Tauber in den Main und wird von ihrem Wahrzeichen, der gleichnamigen Burg, überragt. Sie haben die Möglichkeit, am fakultativen Rundgang durch die historische Altstadt teilzunehmen. Um 17.00 Uhr legt Ihr Schiff wieder ab. Die Fahrt führt Sie durch stattliche Dörfer, grüne Wälder und an vielen fruchtbaren Feldern vorbei.

4. Tag, Würzburg: Zur Frühstückszeit erreichen Sie die Residenzstadt Würzburg. Sie liegt wunderschön inmitten des fränkischen Weinbaugebietes und wird von ihrem Wahrzeichen, der mittelalterlichen Festung Marienberg, überragt. Die Ausflugsteilnehmer/-innen lernen diese historische Stadt während einer geführten Rundfahrt kennen. Der Nachmittag steht für alle zur freien Verfügung. Vielleicht spazieren Sie durch die romantischen Gassen und genehmigen sich ein Glas fränkischen Wein? Um 18.00 Uhr sind alle zurück an Bord und die Schifffahrt geht weiter durch die vielen Schleifen des Mains.

5. Tag, Schweinfurt - Main-Donau-Kanal: Nach dem Mittagessen gibt es in Schweinfurt einen technischen Halt, um die Teilnehmer/-innen des Ausflugs «Mainschleife und Weindegustation» an Land zu lassen. Die an Bord verbleibenden Gäste geniessen das Schiffsleben und fahren weiter bis Hassfurt. Um 18.30 Uhr sind alle wieder an Bord und die Fahrt geht weiter. In Bamberg beginnt der Main-Donau-Kanal, das «technische Wunderwerk», das den Main mit der Donau verbindet. Durch diesen Bau wurde im Jahr 1992 ein lang gehegter Traum Wirklichkeit: Die schiffbare Verbindung von der Nordsee bei Rotterdam bis ins Schwarze Meer. Sie passieren die ersten Schleusen und fahren «bergauf».

6. Tag, Nürnberg: Nach einem gemütlichen Morgen an Bord erreichen Sie um 13.00 Uhr Nürnberg. Die wunderschöne Altstadt ist noch fast vollständig von der 5 km langen Stadtmauer mit unzähligen Toren und Türmen umgeben. Sie haben die Möglichkeit, an der fakultativen Stadtführung teilzunehmen. Oder Sie entdecken die beeindruckende Altstadt auf einem individuellen Rundgang. Um 18.00 Uhr werden die Taue wieder locker gemacht und Sie fahren weiter aufwärts, bis Sie eine Höhe von 406 m, die sogenannte Scheitelhaltung, erreichen. Ab hier geht’s «bergab» in Richtung Donau.

7. Tag, Regensburg: Sie legen um 13.00 Uhr in Regensburg an. Diese Stadt ist mit ihren Kirchen, Türmen und Patrizierhäusern eine mittelalterliche Schönheit, wie man sie sonst nirgends nördlich der Alpen findet. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vielleicht haben Sie Lust auf eine Stadtführung mit dem kleinen Bummelzug? Um 18.00 Uhr starten Sie bereits zur letzten Schiffsetappe und fahren die Donau abwärts.

8. Tag, Engelhartszell - Schweiz: Frühmorgens erreichen Sie den Zielort Engelhartszell, in der Nähe von Passau. Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen: Heimreise im Car in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Bei allen erwähnten Zeiten dieses Programms handelt es sich um Richtzeiten, die sich leicht ändern können.

AUSFLÜGE

Alle Landausflüge finden im Marti-Car statt. Ausnahme: Der Stadtrundgang in Wertheim erfolgt zu Fuss.

Frankfurt am Main

Stadtrundfahrt

Diese moderne Grossstadt wird Ihnen während einer geführten Rundfahrt nähergebracht. Entlang der modernen Geschäftsstrassen fahren Sie durch das Bankenviertel und sehen den noch ursprünglichen und urtümlichen Stadtteil Sachsenhausen. Am wichtigsten historischen Platz machen Sie einen kleinen Spaziergang. Sie besuchen den Römerberg mit seinen Patrizierhäusern und dem alten Rathaus, dem Römer.

Wertheim

Stadtrundgang

Sie machen eine Reise in die Vergangenheit. Das historische Stadtbild wird von hübschen Fachwerkhäusern und engen, verwinkelten Gassen geprägt. Sie besuchen u.a. den Marktplatz mit seinem typischen, fränkischen Ambiente, die Stiftskirche, den Engelsbrunnen und das Schmuckstück der Stadt, das «Haus der vier Gekrönten». Fühlen Sie hautnah die mittelalterliche Atmosphäre der romantischen Altstadt!

Würzburg

Stadtrundfahrt

Sie beginnen die Rundfahrt mit dem Car und begeben sich dann auf einen Altstadt-Spaziergang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie sehen u.a. den Dom St. Kilian, das Lusamgärtchen, das Falkenhaus mit seiner Rokokofassade, die gotische Marienkapelle sowie das Rathaus. Von der Alten Mainbrücke aus erschliesst sich ein grandioser Blick auf die Festung Marienberg, die Wallfahrtskirche Käppele und die umliegenden Weinberge.

Schweinfurt bis Hassfurt

Mainschleife und Weindegustation

Mit dem Car fahren Sie dem Main entlang und gelangen zum Aussichtspunkt Vogelsburg mit einem traumhaften Blick über die Rebhänge der Mainschleife. Nach kurzer Weiterfahrt erreichen Sie Volkach, wo Sie während einer Degustation allerlei Wissenswertes über den Frankenwein erfahren. Danach bleibt Ihnen etwas Freizeit, um den malerischen Ort während einem Spaziergang zu entdecken. Der Ausflug endet in Hassfurt, wo Sie zum Abendessen auf dem Schiff erwartet werden.

Nürnberg

Stadtrundfahrt

Zu Füssen der mächtigen Kaiserburg befindet sich die mittelalterliche Altstadt mit historischen Bauten, wunderschönen Kirchen und einer der grössten Fussgängerzonen Deutschlands. Ausserhalb der Stadtmauern sehen Sie u.a. das Reichsparteitagsgelände und den St. Johannisfriedhof. Diese Führung ist ein Gang durch die deutsche Geschichte und Sie bekommen einen umfassenden Eindruck dieser modernen Stadt mit dem Flair des Mittelalters.

Regensburg

Fahrt mit der Bummelbahn

Von Regensburg wird behauptet – ganz bestimmt nicht zu unrecht – sie sei eine der schönsten Städte der Welt. Die Rundfahrt mit der Bummelbahn führt Sie durch die engen Gassen, vorbei am Dom, Steinerner Brücke und Altem Rathaus. Sie gewinnen Einblicke in die geschichtliche Bedeutung, den Reichtum der mittelalterlichen Kaufleute und den Glanz der fürstlichen Familie Thurn und Taxis. Geniessen Sie das «italienische» Flair der Stadt und lassen Sie sich durch all diese Eindrücke verzaubern!

Die Landausflüge können im Voraus nur als Paket reserviert werden. Bei Verfügbarkeit sind einzelne Ausflüge auch auf dem Schiff buchbar. Die Preise an Bord sind allerdings erheblich höher.

Karte
8 Tage ab
CHF 2'090.00
p. P. in Doppelkabine

Reisedatum - 8 Tage

1.24. Juni - 01. Juli
Preis pro Person
Deck 1
2-Bett-Aussenkabine
14,5 m2
CHF2'090.-
zur AlleinbenützungCHF2'590.-
Deck 2
2-Bett-Aussenkabine
mit franz. Balkon,
14,5 m2
CHF2'480.-
zur AlleinbenützungCHF3'080.-
Deck 3
2-Bett-Aussenkabine
mit franz. Balkon,
14,5 m2
CHF2'590.-
zur AlleinbenützungCHF3'250.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-
Zuschlag
Reservationen ab
dem 01.11.17
in DoppelkabineCHF100.-
in EinzelkabineCHF150.-
Landausflüge
Paket
(alle Ausflüge sind
inbegriffen)
CHF195.-

Leistungen

  • Fahrt in komfortablem Car Schweiz - Köln und Engelhartszell - Schweiz
  • 8-tägige Flusskreuzfahrt
  • VollpensionPlus (Buffet) inkl. allen Getränken während der Flussfahrt °
  • Hafentaxen
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Gepäckservice in Köln und Engelhartszell
  • Marti-Reiseleitung

° A-ROSA Premium - alles inklusive

beinhaltet alle Getränke, d. h. Tee, Kaffee und Kaffeespezialitäten, Softdrinks, Biere sowie Sekt und eine Auswahl an Weinen, Cocktails und Longdrinks. Gilt ganztags, auch ausserhalb der Essenszeiten. Ausgenommen sind einige aufpreispflichtige Spezialitäten sowie Champagner.

Einsteigeorte

Kallnach* 06.00

St. Gallen 06.15

Biel 06.30

Bern 07.15

Zürich* 07.15

Basel 09.00


*Parkmöglichkeiten

A-ROSA Silva

Das A-ROSA Schiff mit Baujahr 2012 ist 135 m lang und 11,4 m breit. Es besticht mit seiner modernen, warmen Einrichtung. Auf drei Decks befinden sich 83 komfortable, elegant möblierte Doppel-Aussenkabinen mit gemütlicher Wohlfühl-Atmosphäre. Alle Kabinen verfügen über eine abgetrennte Dusche und Toilette, individuell regulierbare Klimaanlage, TV, Telefon und Föhn. Auf dem obersten Deck befindet sich der Aussenbereich Ihres schwimmenden Hotels: Der Swimmingpool, Liegestühle und Sonnensegel, verschiedene Spiele und der Aussengastronomie-Bereich. Ein Deck tiefer liegt das Marktrestaurant mit Buffets und Live-Cooking Stationen, die Lounge mit Bar sowie eine Tanzfläche und das Foyer. Wunderschön angelegt ist auch der Spa-Bereich mit Sanarium, Fitnessgeräten, Massage- und Beautykabinen sowie einem Ruhebereich. Die Bordsprache ist Deutsch.