Angebot merken

Romantische Mosel

Nächster Termin: 03.06. - 07.06.2018 (5 Tage)

Liebliche Landschaften, guten Wein, kulturelle Schätze und freundliche Menschen. Diese Reise entlang der Mosel verspricht eine vielseitige Erlebniswelt. Auf der sonnenverwöhnten Seite des Flusses sehen Sie grüne Hügel voller Weinreben. Andere Abschnitte erwarten Sie mit kargen Bergen, romantischen Städtchen und alten Eichenwäldern. Kommen Sie mit auf eine wunderbare Reise, die Ihnen eine herrliche Kombination aus Genuss und Erleben bietet.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Trier: Fahrt vom Einsteigeort vorbei an Strassburg bis nach Trier. Auf einem geführten Stadtrundgang lernen Sie eine der ältesten Städte Deutschlands kennen. Sie erfahren viel Interessantes aus mehr als 2000 Jahren bewegter Vergangenheit. Besonders beeindruckend ist die Porta Nigra, eines der besterhaltenen römischen Stadttore.

2. Tag, Ausflug Andernach - Bernkastel-Kues: Sie fahren nordwärts und besichtigen in Andernach am Rhein den höchsten Kaltwasser-Geysir der Welt. Per Schiff nähern Sie sich dem Naturspektakel. Beim Ausbruch, den Sie hautnah miterleben, spüren Sie die Urgewalt der Natur mit allen Sinnen. Zurück an der Mosel machen Sie einen Halt in Bernkastel-Kues, einem romantischen Städtchen mit malerischen Fachwerkhäusern. Hier geniessen Sie eine Weindegustation. Mineralische, fruchtige Weissweine, grösstenteils Riesling, sind das Kennzeichen dieser ältesten Weinregion Deutschlands.

3. Tag, Ausflug Luxemburg: Sie erleben in der Hauptstadt des Grossherzogtums einen Ort der Vielfalt und Gegensätze. Bei der geführten Stadtbesichtigung sehen Sie die wichtigsten geschichtlichen Bauten und Monumente. Schnell wird klar, warum man die Stadt auch als das «Gibraltar des Nordens» bezeichnet. Die beeindruckende Festungsanlage mit den Kasematten, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, bietet einen interessanten Einblick in die Baukunst früherer Militäringenieure. Im Anschluss bleibt Ihnen freie Zeit, um die Gassen und Strassen entlang zu schlendern.

4. Tag, Ausflug Burg Eltz - Cochem: Sie fahren westlich der Mosel dem Hügelzug des Hunsrück entlang via Kappel und Kobern zur Burg Eltz. Versteckt im Wald überstand sie alle Kriege unbeschadet und ist seit ihrer Erbauung vor 850 Jahren bis heute in Besitz und Fürsorge einer einzigen Familie. Während dieses Besuches fühlen Sie sich wie in einem von Grimm's Märchen. Später fahren Sie nach Cochem, schon von weitem gut sichtbar durch die beeindruckende Reichsburg. Nach etwas Freizeit geht es weiter flussaufwärts - geniessen Sie diese herrliche Fahrt entlang der lieblichen Windungen der Mosel.

5. Tag, Saarschleife - Rückkehr: Die Saarschleife liegt im Dreiländereck Frankreich, Deutschland und Luxemburg. Eingebettet in eine wunderschöne Landschaft wird auch Ihnen der Anblick dieses kleinen Naturwunders in bester Erinnerung bleiben. Via Metz geht es anschliessend zur Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Karte
5 Tage ab
CHF 795.00
p. P. im Doppelzimmer

Reisedaten - 5 Tage

1.03. - 07. Juni
2.10. - 14. September
Preis pro Person
Doppelzimmer CHF795.-
EinzelzimmerCHF920.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
CHF100.-

Leistungen

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 4 Abendessen
  • Weindegustation
  • Schifffahrt zum Geysir
  • Stadtrundfahrt/-gang in Trier und Luxemburg
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm

Einsteigeorte

Kallnach* 06.00

Biel 06.30

Bern 07.15

Zürich* 07.15

Basel 09.00


*Parkmöglichkeiten

HOTEL

Hotel Mercure Trier Porta Nigra, Trier

(off. Kat. ****)

Sehr gutes Hotel mit Restaurant.

Lage: zentral, direkt an der Porta Nigra.

Zimmer: alle mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV und Minibar.