Romantische Seine

01.07. - 06.07.2021 (6 Tage)

Unterwegs auf dem grössten Strom im Norden Frankreichs – auf der Seine. Sie sind unterwegs von der französischen Metropole Paris bis Rouen und zurück. Sie folgen dem grossen Fluss der Normandie und entdecken Prachtbauten, malerische Burgen, imposante Brücken, romantische Fachwerkdörfer und eindrucksvolle Abteien. Erleben Sie auf dieser Reise, wie sich hinter jeder Biegung überraschend neue Ausblicke bieten. Auch Sie werden von dieser lieblichen Landschaft begeistert sein

LEISTUNGEN

  • Fahrt in komfortablem Car Schweiz - Paris - Schweiz
  • 6-tägige Flusskreuzfahrt
  • VollpensionPlus (Buffet) inkl. Getränken während der Flussfahrt *
  • Hafentaxen
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Marti-Reiseleitung

* A-ROSA Premium alles inklusive

beinhaltet alle Getränke, d. h. Tee, Kaffee und Kaffeespezialitäten, Softdrinks, Biere sowie ein Sekt und eine Auswahl an offenen Weinen, Cocktails und Longdrinks. Gilt ganztags, auch ausserhalb der Essenszeiten. Ausgenommen sind Flaschenweine und aufpreispflichtige Spezialitäten sowie Champagner. Zudem erhalten Sie Ermässigung auf Anwendungen im SPA-ROSA und kostenfreies WLAN.

ab CHF 1'590.00
p. P. in 2-Bett-Aussenkabine

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz – Paris: Fahrt in komfortablem Car nach Paris. Die wahrscheinlich romantischste Stadt der Welt fasziniert immer wieder. Einschiffung und Bezug Ihrer gebuchten Kabine. Um 20.00 Uhr werden die Anker gelichtet und die A-ROSA VIVA schwimmt auf der Seine mit Kurs auf das nördlich gelegene Rouen. Geniessen Sie am Abend die vorzügliche Küche an Bord.

2. Tag, Rouen: Sie verbringen den heutigen Tag bis zum Nachmittag an Bord. Geniessen Sie nach dem Frühstück die vorbeiziehende Landschaft und die Annehmlichkeiten, die Ihr schwimmendes Hotel zu bieten hat. Gegen 15.00Uhr legen Sie in Rouen an und haben im Anschluss die Möglichkeit an der fakultativen Stadtrundfahrt teilzunehmen. Erkunden Sie die Hauptstadt der Normandie.

3. Tag, Rouen: Nach dem Frühstück steht eine fakultative Rundfahrt durch den Naturpark «Boucles de la Seine» auf dem Programm. Mit einer Fläche von 81.000 ha erstreckt sich der Naturpark entlang der Seine-Schleifen. Nach dieser herrlichen Rundfahrt, die von einer Cidre-Degustation abgeschlossen wird, haben Sie am Nachmittag die Möglichkeit Rouen nochmals auf eigene Faust zu erkunden. Geniessen Sie einen Spaziergang rund um den Hafen. In der Fussgängerzone laden kleine Geschäfte und Boutiquen zum Bummeln ein. Und die vielen Terrassen der Cafés und Restaurant bieten eine herrliche Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen. Während Ihr Schiff um 22.OO Uhr den Hafen von Rouen verlässt, haben Sie die Möglichkeit bei einem gemütlichen Schlummertrunk den Abend ausklingen zu lassen.

4. Tag, Vernon: Nachdem die A-ROSA VIVA um 8.OO Uhr im Hafen von Vernon angelegt hat, besteht für Sie die Möglichkeit am fakultativen Ausflug nach Lyons la Fôret teilzunehmen. Auf der Rückfahrt zum Hafen legen Sie noch einen Halt am Aussichtspunkt Château Gaillard ein. Lassen Sie sich begeistern von dem fantastischen Ausblick auf die Schleifen der Seine und das romantische Tal. Bevor es wieder heisst: «Leinen los!», steht die Besichtigung der Villa und des Gartens von Monet auf Ihrem fakultativen Ausflugsprogramm. Tauchen Sie ein in das Haus, in dem der Künstler lange lebte und dessen Garten eine grosse Inspiration für ihn war.

5. Tag, Paris: Nach der Fahrt durch die Nacht erreicht am Morgen Ihr Schiff den Hafen von Paris. Nach dem Frühstück können Sie an der fakultativen Stadtbesichtigung teilnehmen und so die immer wieder sehenswerte «Stadt der Liebe» kennenlernen. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, diese pulsierende Metropole noch auf eigene Faust zu entdecken.

6. Tag, Paris - Schweiz: Nach dem Frühstück gilt es Abschied von Ihrem schwimmenden Hotel zu nehmen. Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Bei allen erwähnten Zeiten dieses Programms handelt es sich um Richtzeiten, die sich leicht ändern können.

AUSFLÜGE

Rouen

Stadtführung

Bei der geführten Stadtbesichtigung durch die «Stadt der 100 Kirchtürme» nehmen wir Sie mit auf eine Zeitreise durch die mittelalterlichen Gassen. Sie sehen wunderschöne Fachwerkhäuser und natürlich die vielen gotischen Kirchen. Besonders beeindruckend ist die Kathedrale Notre-Dame, von deren Türmen das Stadtbild dominiert wird. Sie werden verstehen, warum der impressionistische Maler Claude Monet diese in zahlreichen Gemälden verewigt hat. Die Hafenstadt an der Seine hat unter der römischen Herrschaft und im Mittelalter eine bedeutende Rolle gespielt und beim Rundgang begegnet Ihnen Geschichte auf Schritt und Tritt – unter anderem am Altmarkt, wo ein Gedenkstein an die Verbrennung der französischen Nationalheldin Johanna von Orléans von 1431 erinnert.

Naturpark « Boucles de la Seine» und Degustation

Der Weg führt durch kleine, verschlafene Flussdörfer und die Uferlandschaften sind hügelig, teilweise flach oder durch Streuobstwiesen geprägt. Durch das an vielen Stellen sehr enge Flusstal entstand ein Klima, welches den Obstbau begünstigt. Geniessen Sie die ursprüngliche Landschaft, in denen kleine Bauernhöfe mit den strohgedeckten Dächern ebenso zu finden sind, wie die zahllosen Apfelbäume und das schier endlos erscheinende Flachland, das vor allem für Ackerbau und Viehzucht genutzt wird.

«Alle Normannen haben Cidre im Blut: ein saures Getränk, das bisweilen den Schlund sprengt. »So schrieb Gustave Flaubert in seinem Roman Madame Bovary über seine Landsleute. Bei einer Degustation lernen Sie das Nationalgetränk der Normannen kennen und erfahren alles Wissenswerte rund um seine Herstellung.

Vernon

Lyons la Forêt

Das charmante Dorf ist der ehemalige Wohnsitz der Herzöge der Normandie und gehört heute zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Es bildet ein harmonisches, typisch normannisches Bild. Der zentrale Dorfplatz ist unglaublich malerisch mit den alten Fachwerkfassaden, den Markthallen aus Holz aus dem 18. Jahrhundert, dem Springbrunnen und den Cafés, deren Terrassen zum Verweilen einladen. Bei dem geführten Rundgang sehen Sie unter anderem das elegante normannische Wohnhaus des berühmten Komponisten Maurice Ravel, das Geburtshaus des Dichters Isaac de Benserade und die Kirche Saint-Denis, deren Bau im 12. Jahrhundert begonnen wurde. Geniessen Sie die freie Zeit bei einem Bummel durch das malerische Dorf.

Villa und Garten von Monet

Der Seine entlang befahren Sie eine herrliche Strecke und fahren ins kleine Dorf Giverny, wo der berühmte Impressionist Claude Monet lebte. Sie besuchen sein Haus, in dem er 43 Jahre wohnte und den herrlichen, vom Künstler selber angelegten Garten. Dieser hat ihn zu unzähligen Bildern inspiriert. Der Blumengarten, auch Normannischer Garten genannt, ist ein Paradies für alle Sinne, in dem vom Frühjahr bis zum Herbst Blumen in allen nur erdenklichen Farben blühen. Die unzähligen Kletterrosen und Blumenbeete machen aus diesem Garten ein wahres Juwel – nicht nur für Blumenfreunde!

Paris

Stadtrundfahrt

An Bord des Marti-Cars lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser pulsierenden Metropole kennen. Die französische Hauptstadt ist eine der bedeutendsten Grossstädte Europas und zählt zu den führenden Zentren für Kunst, Mode, Gastronomie und Kultur weltweit. Sie sehen den Eiffelturm, die Kathedrale Notre-Dame, die Champs-Elysées mit dem Arc de Triomphe und vieles mehr - Paris hat tausend Facetten.

Die Landausflüge können im Voraus nur als Paket reserviert werden. Bei Verfügbarkeit sind einzelne Ausflüge auch auf dem Schiff buchbar. Die Preise an Bord sind allerdings höher.

Karte

Reisedatum

101.07.2021 - 06.07.2021

LEISTUNGEN

  • Fahrt in komfortablem Car Schweiz - Paris - Schweiz
  • 6-tägige Flusskreuzfahrt
  • VollpensionPlus (Buffet) inkl. Getränken während der Flussfahrt *
  • Hafentaxen
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Marti-Reiseleitung

* A-ROSA Premium alles inklusive

beinhaltet alle Getränke, d. h. Tee, Kaffee und Kaffeespezialitäten, Softdrinks, Biere sowie ein Sekt und eine Auswahl an offenen Weinen, Cocktails und Longdrinks. Gilt ganztags, auch ausserhalb der Essenszeiten. Ausgenommen sind Flaschenweine und aufpreispflichtige Spezialitäten sowie Champagner. Zudem erhalten Sie Ermässigung auf Anwendungen im SPA-ROSA und kostenfreies WLAN.

Preis pro Person (Frühbucher)
Deck 1
2-Bett-Aussenkabine mit Zusatzbett, 14,5 m2 (Preis bei 3 Personen)CHF1'470.-
2-Bett-Aussenkabine, 14,5 m2CHF1'590.-
zur AlleinbenützungCHF1'950.-
Deck 2
2-Bett-Aussenkabine
mit franz. Balkon,14, 5 m2
CHF1'840.-
zur AlleinbenützungCHF2'200.-
Deck 3
2-Bett-Aussenkabine
mit franz. Balkon,
14,5 m2
CHF1'940.-
zur AlleinbenützungCHF2'300.-
Zuschlag Reservationen ab dem 01.02.21
in DoppelkabineCHF110.-
in EinzelkabineCHF110.-
Landausflüge
Paket
(alle Ausflüge sind inbegriffen)CHF170.-

Einsteigeorte

Zürich6:30 Uhr
Basel6:45 Uhr
Kallnach7:15 Uhr
Olten7:30 Uhr
Biel7:45 Uhr
Bern8:30 Uhr

A-ROSA VIVA

Das A-ROSA Schiff mit Baujahr 2010 ist 135 m lang und 11,4 m breit. Es besticht mit seiner modernen, warmen Einrichtung. Auf drei, mit Treppen verbundenen Decks befinden sich 99 komfortable, elegant möblierte Doppel-Aussenkabinen mit gemütlicher Wohlfühl-Atmosphäre. Alle Kabinen verfügen über eine abgetrennte Dusche und Toilette, individuell regulierbare Klimaanlage, TV, Safe, Telefon und Föhn. Auf dem obersten Deck befindet sich der Aussenbereich Ihres schwimmenden Hotels: Liegestühle und Sonnensegel, verschiedene Spiele und der Aussengastronomie-Bereich. Ein Deck tiefer liegt das Marktrestaurant mit Buffets und Live-Cooking Stationen, die Lounge mit Bar sowie eine Tanzfläche und das Foyer. Wunderschön angelegt ist auch der Spa-Bereich mit Sanarium, Fitnessgeräten, Massage- und Beautykabinen sowie einem Ruhebereich. Die Bordsprache ist Deutsch.