Angebot merken

Thüringer Perlen zur Adventszeit

Nächster Termin: 30.11. - 03.12.2017 (4 Tage)

Wenn tausende Lichter leuchten und süsse Düfte die besinnlichste Zeit des Jahres verkünden, dann erstrahlt Thüringen in einem besonderen Glanz. Erleben Sie festlich geschmückte Weihnachtsmärkte in malerischer Kulisse und mit traditionellem Handwerk - Thüringer Romantik pur!

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Erfurt: Fahrt vom Einsteigeort an Ulm vorbei bis nach Erfurt. Mit dem mittelalterlichen Kern ist die Stadt eine reizvolle Mischung aus reichen Patrizierhäusern und liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäusern. Halbpension.

2. Tag, Ausflug Weimar - Erfurt: Nach kurzer Fahrt entlang der «Klassikerstrasse» erreichen Sie Weimar. Zur Zeit von Goethe war diese Stadt das kulturelle Zentrum des Landes, heute zählt sie zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet unzählige Schlösser, Parks und Museen. Und natürlich den Weihnachtsmarkt: Er ist Anziehungspunkt für viele Besucher, taucht die Stadt in ein warmes Licht und der Duft von Glühwein liegt in der Luft. Auf dem Marktplatz sehen Sie einen besonderen Weihnachtsbaum, dessen Geschichte ins Jahr 1815 zurückgeht. Ein Hofbuchhändler liess ihn damals für die armen Leute, die sich keinen Baum leisten konnten, aufstellen. Dies war der erste öffentliche Weihnachtsbaum und daraus wurde eine Tradition, der viele andere Städte folgten. Wieder zurück in Erfurt, steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung für einen Bummel über den Weihnachtsmarkt und durch die Stadt. Frühstück.

3. Tag, Ausflug Eisenach: Sie fahren nach Eisenach und besuchen den historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg. Lassen Sie sich in die Zeit altehrwürdiger, fast vergessener Handwerkskünste versetzen! Kerzenzieher, Glasbläser, Gewandmeisterinnen, Laternenbauer, Seifensieder, Steinmetze, Kräuterfrauen, Zinngiesser und fahrende Händler bieten ihre Waren feil. Musikanten sorgen für Unterhaltung - und dies in der einzigartigen Kulisse der berühmten Wartburg. Am Abend haben Sie nochmals Gelegenheit, über den Markt in Erfurt zu spazieren. Frühstück.

4. Tag, Würzburg - Rückkehr: Unterwegs machen Sie Halt in Würzburg und haben Zeit für einen Spaziergang oder um die Marktstände zu bewundern. Am frühen Nachmittag erfolgt die Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Weihnachtsmarkt

Erfurt

Vom Domplatz über den Fischmarkt, die Schlösserbrücke, den Anger bis zum Willy-Brandt-Platz bieten Händler in mehr als 200 Holzhäusern alles an, was zum Advent und zum Weihnachtsfest gehört. Natürlich dürfen auch die bekannten Thüringer Spezialitäten wie das Erfurter Schittchen und die Thüringer Bratwurst nicht fehlen. Viele traditionelle Handwerkserzeugnisse und erzgebirgische Volkskunst sind im Angebot.

Öffnungszeiten

(28.11. - 22.12.17)

So - Mi10.00 - 20.00 Uhr

Do10.00 - 21.00 Uhr

Fr - Sa10.00 - 22.00 Uhr

Geschäfte

Öffnungszeiten

Mo - Sa10.00 - 20.00 Uhr

Sogeschlossen

Änderungen vorbehalten.

4 Tage ab
CHF 459.00
p. P. im Doppelzimmer

Reisedatum - 4 Tage

1.30. Nov. - 03. Dez.
Preis pro Person
DoppelzimmerCHF459.-
EinzelzimmerCHF575.-
Annullationskosten-
Versicherung
CHF16.-

Leistungen

  • Reise in komfortablem Car
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 1 Abendessen
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Gratis Kaffee und Zöpfli auf der Hinreise

Einsteigeorte

Kallnach* 06.00

Biel 06.30

Lyss 06.45

Bern 07.15

Alchenflüh 07.35

Zürich* 09.30


*Parkmöglichkeiten

HOTEL

Hotel Radisson Blu, Erfurt

(off. Kat. ****)

Sehr gutes Hotel mit Restaurant, Bar und Wellnessbereich. WLAN gegen Gebühr.

Lage: zentral, ca. 10 Gehminuten bis zum Weihnachtsmarkt.

Zimmer: alle mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Telefon, Radio und TV.