Traditionelles Appenzell

31.08. - 02.09.2021 (3 Tage)

Das Appenzell hat viel mehr zu bieten als «nur» den bekannten Käse. Das Dorf Appenzell liegt in der einzigartigen Hügellandschaft nördlich des Säntis. Die Region bietet bäuerliches Brauchtum, kulturelle Eigenheiten sowie eine herrliche und atemberaubende Natur. Erleben Sie ein wahres Kleinod!

LEISTUNGEN

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 2 Abendessen
  • Luftseilbahn auf die Ebenalp
  • Stadtrundfahrt/-gang in Appenzell
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
ab CHF 645.00
p. P. im Doppelzimmer

Reiseverlauf

1. Tag, Appenzell: Fahrt vom Einsteigeort nach Appenzell. Schon bei der Ankunft leuchten Ihnen die bunten Häuser der Hauptgasse entgegen. Auf dem geführten Dorfrundgang sehen Sie unter anderem die stattliche Pfarrkirche, das Schloss, den Landsgemeindeplatz und die Kunstwerke von Roman Signer am Adlerplatz. Anschliessend wartet eine weitere spannende Entdeckungsreise auf Sie. Bei einer Betriebsbesichtigung kommen Sie dem Geheimnis des Appenzeller Alpenbitters auf die Spur. 1902 schuf Emil Ebneter in Appenzell ein alkoholisches Getränk, dessen Rezept bis heute in Familienbesitz ist. Natürlich darf eine Degustation am Ende der Besichtigung nicht fehlen.

2. Tag, Ausflug Ebenalp - Herisau: Nach dem Frühstück heisst es: Wanderschuhe anziehen und los! Ab Wasserauen fahren Sie mit der Luftseilbahn auf die Ebenalp. Hier geht es auf einem gut begehbaren Bergweg zu den Wildkirchlihöhlen. Der mystische Ort fasziniert schon über Generationen hinweg. Im Eremitenhäuschen beim Wildkirchli finden sich nebst Knochen und Werkzeugen aus der prähistorischen Zeit auch interessante Informationen über die Höhlen. Weiter geht es zum Berggasthaus Aescher. Hier haben Sie die Möglichkeit, ein feines Essen oder einfach einen Kaffee zu sich zu nehmen und den herrlichen Blick auf diese traumhafte Kulisse zu geniessen. Nutzen Sie den ungefährlichen Zickzackweg über den Füssler, um zurück zur Ebenalp zu kommen. Beim Besuch einer traditionellen Hackbrett-Werkstatt in Herisau erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Instrument, welches sich grosser Beliebtheit erfreut. Eine musikalische Kostprobe umrahmt diesen Besuch.

3. Tag, Appenzell - Rückkehr: Bevor Sie Abschied nehmen, steht eine weitere Tradition auf dem Programm. Sie backen Ihren eigenen Biber und nehmen ein Stück Appenzeller Genuss mit nach Hause. Ein unvergessliches, süsses Erlebnis! Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck erfolgt die Rückreise via Zürichsee zu den Einsteigeorten.

Karte

Reisedatum

131.08.2021 - 02.09.2021

LEISTUNGEN

  • Reise in luxuriösem 5-Sterne-Car
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 2 Abendessen
  • Luftseilbahn auf die Ebenalp
  • Stadtrundfahrt/-gang in Appenzell
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
Preis pro Person
DoppelzimmerCHF645.-
EinzelzimmerCHF690.-
Option
Doppelsitz zur
Alleinbenützung
CHF60.-

Einsteigeorte

Kallnach7:00 Uhr
Biel7:30 Uhr
Bern8:15 Uhr
Olten9:15 Uhr
Basel9:15 Uhr
Zürich10:15 Uhr

HOTEL

Hotel Hecht, Appenzell

(off. Kat. ***)

Gutes Hotel mit Restaurant.

Lage: im historischen Dorfkern.

Zimmer: alle mit Bad oder Dusche, WC, Föhn, Radio und TV.

Besonderes: evtl. erfolgt die Übernachtung für einige Kunden im Partnerhotel Löwen, welches von der selben Besitzerfamilie geführt wird.