Angebot merken

Wanderparadies Irland -im Car und zu Fuss

Nächster Termin: 26.08. - 05.09.2018 (11 Tage)

«Fáilte» heisst auf Irisch «Willkommen» und Willkommen fühlt man sich in Irland vom ersten Augenblick an. Eine Reise auf diese Insel bedeutet Wanderungen in atemberaubenden Landschaften, von der gebirgigen Halbinsel Dingle über die ungewöhnliche Karstlandschaft in den Burren bis hin zu prächtigen Sandstränden und schwindelerregenden Klippen. Entdecken Sie die idyllischen, saftig grünen Landschaften mit weidenden Schafen, Kühen und Pferden und eine einzigartige Fauna und Flora. Am Abend geniessen Sie in einem Pub Livemusik und ein Guinness-Bier. Zwei Wanderungen auf der Hin- und Rückreise in der Normandie und in England runden dieses Programm ab.

Reiseverlauf

1. Tag, Schweiz - Rouen: Fahrt vom Einsteigeort via Paris nach Rouen. Halbpension.

2. Tag, Seine-Schleifen - Cherbourg - an Bord: MIt dem Car fahren Sie zur Abtei-Ruine von Jumièges. Hier beginnt die erste Wanderung dieser Reise. Sie wandern entlang der Seine und streifen durch herrliche Obstplantagen und Sumpfgebiete. Später fahren Sie weiter mit dem Car nach Cherbourg. Hier schiffen Sie ein zur Überfahrt nach Rosslare in Irland. Halbpension. (Wanderstrecke: ca. 8 km)

3. Tag, Midleton - Courtmacsherry - Bantry: Gegen Mittag legt Ihre Fähre in Rosslare an. Damit Sie gleich einen Eindruck vom irischen Leben erhalten, besuchen Sie in Midleton die Whiskeybrennerei Jameson. Hier erfahren Sie alles über die Herstellung des Whiskeys und es darf natürlich auch probiert werden. Sie fahren anschliessend nach Courtmacsherry und starten zu Ihrer ersten Irland-Wanderung: Der «Seven Heads Walk» führt durch eine traumhafte Landschaft und verläuft an der westirischen Küste, entlang von Buchten, Stränden und Felsen. Der letzte Kilometer führt Sie durch einen Weg umsäumt von Fuchsien. Fahrt zum Hotel. Halbpension. (Wanderstrecke: ca. 4 km)

4. Tag, Ausflug Sheeps Head Walk: Bereits die Carfahrt zum heutigen Ziel ist einzigartig: Mit Blick auf das Meer und die Bucht von Bantry fahren Sie auf der Halbinsel Sheeps Head. Sie befinden sich in einem der abgelegensten Orte in Irland und wandern durch eine hügelige Heidelandschaft, vorbei an kleinen Seen. Nach einer kurzen Rast beim Leuchtturmcafé wandern Sie bis zum Leuchtturm vorne an der Spitze der Halbinsel. Hier hat man wirklich das Gefühl, am Ende der Zivilisation zu sein. Geniessen Sie die grandiose Aussicht auf die Insel Beara und die Klippen! Auf dem Rückweg haben Sie einen tollen Ausblick auf die Dunmanus Bucht. Fahrt zum Hotel. Halbpension. (Wanderstrecke: ca. 15 km)

5. Tag, Old Kenmare Road - Muckross House - Tralee: Sie verlassen das Meer und fahren auf der berühmten Panoramastrasse, dem «Ring of Kerry», ins Landesinnere. Die «Old Kenmare Road» ist ein herrlicher Wanderweg. Abwechselnd geht es durch Laubwälder mit nahezu tropischer Wärme, auf alten Eisenbahnbohlen, durch moorige Höhen und Täler und dann wieder über Pässe und kleine Bäche. Beim Wasserfall am Torc Mountain kommt der Abstieg und bald darauf bestaunen Sie das herrschaftliche Anwesen von «Muckross House». Dessen Geschichte erfahren Sie während einer Führung. Ein erlebnisreicher Tag! Fahrt zum Hotel in Tralee. Halbpension. (Wanderstrecke: ca.11 km)

6. Tag, Ausflug Halbinsel Dingle: Die Insel Dingle besticht durch ihre wunderbare Landschaft. Ihre Wanderung beginnt zunächst am Stand von Ventry und führt Sie hinauf auf einen atemberaubenden Panoramaweg. Das türkisblaue Meer liegt zu Ihren Füssen und die Schafherden grasen gemütlich. Sie erreichen das Tagesziel «Dunmore Head», den westlichsten Punkt von Irland. Erklimmen Sie diesen Hügel oder geniessen Sie einfach die grandiose Aussicht. Auf dem Rückweg machen Sie Rast im bunten Örtchen Dingle und geniessen einen «Irish Coffee» in einem Pub. Rückfahrt zum Hotel. Halbpension. (Wanderstrecke: ca.14 km)

7. Tag, Cliffs of Moher - Ennisthymon: Ein weiteres Highlight wartet auf Sie: Die Wanderung auf den berühmten Klippen von Moher. Auf einer Länge von fast 8 km ragen sie bis zu 200 m senkrecht aus dem Meer. Ein faszinierender und doch auch schwindelerregender Blick in die Tiefe! Im Anschluss an Ihre Wanderung können Sie ein legendäres Marti-Picknick geniessen und haben Zeit, sich die Ausstellung im Besucherzentrum anzuschauen. Fahrt zum Hotel. Am Abend geniessen Sie ein typisch irisches Essen in einem Pub. Vollpension. (Wanderstrecke: ca. 7 km)

8. Tag, Burren Way - Navan: Sie entdecken heute eine der ungewöhnlichsten Landschaften Irlands, die Burren. Es ist ein kahles, hügeliges Gebiet. Aufgrund der bizarren Formen des porösen Kalksteins fühlt man sich wie in einer Mondlandschaft. Sie wandern auf der Anhöhe der Küste entlang und haben eine atemberaubende Sicht auf das Meer. Zur Bergseite hin erstreckt sich die baumlose, steinige Karstlandschaft. Welch ein Kontrast! Fahrt zum Hotel. Halbpension. (Wanderstrecke: ca. 7 km)

9. Tag, Dublin - an Bord - Chester: Mit dem Car fahren Sie in die Hauptstadt, nach Dublin. Mit einem lokalen Reiseleiter machen Sie eine Stadtführung und haben anschliessend freie Zeit für eigene Entdeckungen. Am Nachmittag geht's mit der Fähre nach Holyhead in Wales. Während der anschliessenden Carfahrt zum Hotel geniessen Sie die wunderbare Landschaft. Halbpension.

10. Tag, Pennine Way - an Bord - Hull: Die letzte Wanderung dieser Reise steht auf dem Programm. Sie wandern ein Stück auf dem Pennine Way. Er lockt mit wilden Bergen, tiefblauen Seen und endlosen Mooren. Vom Café Moor Snacks aus führt der Weg zunächst durch das Moor und dann weiter auf den Berg Standedge. Geniessen Sie die tolle Aussicht über die nahe gelegenen Seen und dem kleinen Ort Diggle. Der Car erwartet Sie bei Standedge und bringt Sie nach Hull, von wo die Nachtfähre nach Rotterdam fährt. An Bord stossen Sie beim Abendessen ein letztes Mal auf Ihr Abendteuer Irland an. Vollpension. (Wanderstrecke: ca. 6 km)

11. Tag, Rotterdam - Rückkehr: Heimreise in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

Auf dieser einzigartigen Reise stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen: Sie entscheiden jeden Tag von neuem, ob Sie die geführten Wanderstrecken zu Fuss absolvieren oder im Marti-Car fahren. Dieser stösst an bestimmten Treffpunkten wieder zur Gruppe. Die Wanderwege entlang der Küste sind oft schmal, steinig und teilweise rutschig. Wandererfahrung im alpinen Gelände und Trittsicherheit sind hier erforderlich.

Karte
11 Tage ab
CHF 2'375.00
p. P im Doppelzimmer

Reisedatum - 11 Tage

1.26. Aug. - 05. Sept.
Preis pro Person
Doppelzimmer /
Doppelkabine innen
CHF2'375.-
Doppelzimmer /
Doppelkabine aussen
CHF2'415.-
Einzelzimmer /
Einzelkabine innen
CHF2'815.-
Einzelzimmer /
Einzelkabine aussen
CHF2'900.-
Annullationskosten-/
SOS-Versicherung
CHF26.-

Leistungen

  • Reise in komfortablem Car
  • 10 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 1 Mittagessen
  • 10 Abendessen
  • Fährüberfahrten Cherbourg - Rosslare und Hull - Rotterdam in Kabinen mit Dusche, WC
  • Fährüberfahrt Dublin - Holyhead
  • Whiskeydegustation
  • Irish-Coffee in Dingle
  • Stadtrundfahrt/-gang in Dublin
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Wander-Reiseleitung 2. - 10. Tag

Einsteigeorte

Zürich* 06.30

Basel 06.45

Kallnach* 07.15

Olten 07.30

Biel 07.45

Bern 08.30


*Parkmöglichkeiten

HOTELS

Gute Hotels

in Ennisthymon, Navan

Sehr gute Hotels

in Rouen, Bantry, Tralee und Chester